Presse: EADS entscheidet noch diese Woche über Verkauf von Werken

Düsseldorf - Der Luft- und Raumfahrtkonzern EADS will einem Pressebericht zufolge noch in dieser Woche über einen Verkauf seiner deutschen Airbus-Werke an den US-Zulieferer Spirit entscheiden

Airbus-Chef Tom Enders und Konzernchef Louis Gallois wollten an diesem Mittwoch ein entsprechendes Votum des Verwaltungsrates einholen, schreibt das "Handelsblatt" unter Berufung auf Branchenkreise. Noch stoße der Verkauf aber auf Vorbehalte des Großaktionärs Daimler.

Ein Sprecher wollte den Termin auf Anfrage der Zeitung nicht kommentieren. Spirit sei neben dem deutschen OHB-Konzern der einzig verbliebene Interessent für die drei Werke in Varel, Nordenham und Augsburg. Enders habe sich aber auf die Amerikaner festgelegt. Davon verspreche er sich auch einen besseren Zugang zum US-Markt. Offen sei noch die Zustimmung von Daimler. Der Stuttgarter Konzern stehe unter Druck der Bundesregierung und der Gewerkschaften, da diese einen Verkauf an OHB vorzögen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentar zum Kampf um die Reste von Air Berlin
Air Berlin ist pleite. Wieder einmal werden nun Steuermittel eingesetzt, um den Betrieb aufrechtzuerhalten. Ein Kommentar.
Kommentar zum Kampf um die Reste von Air Berlin
Studie für Geringverdiener: So unfair ist das Steuersystem
Die Bertelsmann-Stiftung hat Mehrarbeit und Lohnzuwächse bei Geringverdienern in Deutschland untersucht. Diese führen nicht unbedingt dazu, dass am Ende mehr Geld übrig …
Studie für Geringverdiener: So unfair ist das Steuersystem
Air-Berlin-Übernahme durch Lufthansa: Hindernis aufgetaucht
Nach der Insolvenz von Air Berlin steht eine Übernahme durch Lufthansa im Raum. Doch der Chef der Monopolkommission, Achim Wambach, äußert Bedenken.
Air-Berlin-Übernahme durch Lufthansa: Hindernis aufgetaucht
Statistisches Bundesamt legt Erwerbstätigenzahlen vor
Wiesbaden (dpa) - Die gute Konjunktur sorgt für Rekorde am deutschen Arbeitsmarkt. Im ersten Quartal stieg die Zahl der Erwerbstätigen gemessen am Vorjahreszeitraum um …
Statistisches Bundesamt legt Erwerbstätigenzahlen vor

Kommentare