Privatbank Merck Finck nach Katar verkauft

Brüssel - Der Verkauf der bayerischen Privatbank Merck Finck & Co an die Familie des Emirs von Katar ist unter Dach und Fach. Dies teilte die belgische Bankgruppe KBC am Mittwoch mit.

Die Übernahme der Tochtergesellschaft KBL (Luxemburg), zu der auch Merck Finck gehört, durch die katarische Herrscherfamilie Al-Thani sei abgeschlossen. Die Familie zahlte über ihre Investmentgesellschaft Precision Capital rund eine Milliarde Euro für die Übernahme der KBL.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Post mit Millionen erfundenen Briefen betrogen
Täglich sortiert die Post Dutzende Millionen Briefe. Doch gerade bei Sendungen von Geschäftskunden reichen die Kontrollen offenbar bisher nicht aus. Das sollen Betrüger …
Post mit Millionen erfundenen Briefen betrogen
Siemens setzt bei Personalabbau auf Kompromissbereitschaft
Mit massiven Protesten haben Arbeitnehmervertreter auf die angekündigten Stellenstreichungen bei Siemens reagiert. Und weitere Demonstrationen sind geplant. Der Vorstand …
Siemens setzt bei Personalabbau auf Kompromissbereitschaft
Strom bleibt 2018 teuer
Strom wird im kommenden Jahr wieder nicht günstiger - obwohl die Versorger etwas billiger einkaufen konnten und Umlagen zurückgehen. Geben die Konzerne Entlastungen …
Strom bleibt 2018 teuer
Flughafen BER: Noch 30 "technische Risiken" im Terminal
Berlin (dpa) - In dem noch nicht fertiggestellten Fluggastterminal des neuen Hauptstadtflughafens BER in Schönefeld bestehen derzeit etwa 30 "technische Risiken" von …
Flughafen BER: Noch 30 "technische Risiken" im Terminal

Kommentare