+
Daniel Schöningh, Geschäftsführer der Mediengruppe Münchner Merkur tz.

Privatbanken

Durch den See inspiriert

Zum zweiten Mal trafen sich Vertreter führender Privatbanken aus dem Raum München zum Finanzforum „Privatbanken“ der Mediengruppe Münchner Merkur tz im Hotel „Das Tegernsee“.

Auch die Region rund um den beliebten See gehört zum Verbreitungsgebiet der Mediengruppe. „Wir haben eine Million Leser im Raum München“, erklärte Daniel Schöningh, der als Geschäftsführer der Mediengruppe Münchner Merkur tz die Forumsteilnehmer begrüßte. Wie die Privatbanken sei auch die Zeitung seit Jahrzehnten mit ihren Kunden verbunden. Das Hotel empfahl sich seinen Gästen im Anschluss an die Diskussionsrunde und servierte ausgewählte Köstlichkeiten aus seinem Speisenangebot. Dazu kredenzte der Winzer Martin Bauer vom Weingut Emil Bauer & Söhne edle Tropfen aus der Pfalz. Jaguar Land Rover Deutschland, vertreten von Marketing Consultant Michael Staude, unterstützte die Veranstaltung mit einem Shuttle-Service.

JGR

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Flotte weg": Lauda sieht wenig Chancen auf Niki-Übernahme
Niki Lauda macht der Lufthansa schwere Vorwürfe: Mit einem "ganz brutalen Plan" habe die Airline die Zerschlagung von Niki geplant und sich heimlich die noch …
"Flotte weg": Lauda sieht wenig Chancen auf Niki-Übernahme
Bahn zählt nach Air-Berlin-Pleite mehr Fahrgäste
Bei der Bahn läuft aktuell nicht alles rund. Ein Sorgenkind ist die neue ICE-Strecke Berlin-München. Dennoch sieht es mit den Fahrgastzahlen insgesamt gut aus. Ein Grund …
Bahn zählt nach Air-Berlin-Pleite mehr Fahrgäste
Bilanz der Bahn: Mehr Fahrgäste trotz Problemen
Bei der Bahn läuft längst nicht alles rund. Dennoch gibt es erfreuliche Nachrichten bei den Fahrgastzahlen. Ein Grund dafür ist auch eine Firmenpleite.
Bilanz der Bahn: Mehr Fahrgäste trotz Problemen
Neuer Name, neues Konzept! Aldi Süd greift die Innenstädte an
Gibt es bald Aldi-Filialen der etwas anderen Art unter anderem Namen in bester Innenstadt-Lage? Angeblich soll unter einem neuen Konzept bereits 2018 der erste Markt …
Neuer Name, neues Konzept! Aldi Süd greift die Innenstädte an

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.