+
Claus Quahl von der SRQ FinanzPartner AG.

Profil der SRQ FinanzPartner AG

Lesen Sie hier das Profil der SRQ FinanzPartner AG aus Berlin und München.

Firma: SRQ FinanzPartner AG
Vorname, Name: Claus Quahl
Position: Vorstandsvorsitzender
Unternehmen: SRQ FinanzPartner AG
Anschrift: Tauentzienstrasse 7 b/c
D-10789 Berlin
Weitere Standorte:

München, Hamburg, Hannover, Konstanz, Amberg, Rosenheim, Düsseldorf, Köln – bundesweite Abdeckung

Kundenzahl: >10.000
Betreutes Vermögen: >1,1 Milliarden €
Kunden pro Betreuer: ~100
Philosophie: "Erfolgreiche Menschen haben starke Partner"
persönliche, produktneutrale und optimal vernetzte ganzheitliche Finanz- und Vermögensplanung durch bundesweit aktuell 115 Finanzpartner nach der Maxime Qualität vor Quantität.
Eigene Fonds: nein
Mindestanlage: Standardisiert: ab 25.000,- €
Individuell: ab 100.000,- €
Jährliches Fixum: Individuell vereinbar
Transaktionskosten: individuell
Gewinnbeteiligung: möglich
Kontakt / Internet-Adresse:

www.srq-online.de
zentrale@srq-online.de
Tel.: 030 - 856213-0 / 0800-774 08 00 (gebührenfrei)

Lesen Sie auch:

Honorarberatung gewinnt an Akzeptanz

Guter Berater – schlechter Berater?

Anmeldung für den kostenlosen Vermögens-Check

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Übergangsfrist für Mindestlohn in der Landwirtschaft endet
In der Landwirtschaft muss vom Januar an der gesetzliche Mindestlohn von 8,84 Euro gezahlt werden. Allerdings liegt das tarifliche Mindestentgelt, das auch nicht …
Übergangsfrist für Mindestlohn in der Landwirtschaft endet
"Flotte weg": Lauda sieht wenig Chancen auf Niki-Übernahme
Niki Lauda macht der Lufthansa schwere Vorwürfe: Mit einem "ganz brutalen Plan" habe die Airline die Zerschlagung von Niki geplant und sich heimlich die noch …
"Flotte weg": Lauda sieht wenig Chancen auf Niki-Übernahme
Bahn zählt nach Air-Berlin-Pleite mehr Fahrgäste
Bei der Bahn läuft aktuell nicht alles rund. Ein Sorgenkind ist die neue ICE-Strecke Berlin-München. Dennoch sieht es mit den Fahrgastzahlen insgesamt gut aus. Ein Grund …
Bahn zählt nach Air-Berlin-Pleite mehr Fahrgäste
Bilanz der Bahn: Mehr Fahrgäste trotz Problemen
Bei der Bahn läuft längst nicht alles rund. Dennoch gibt es erfreuliche Nachrichten bei den Fahrgastzahlen. Ein Grund dafür ist auch eine Firmenpleite.
Bilanz der Bahn: Mehr Fahrgäste trotz Problemen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion