+
Burkhard Wagner (Vorstand) von der PARTNERS VermögensManagement AG.

Profil der PARTNERS VermögensManagement AG

Lesen Sie hier das Profil der PARTNERS VermögensManagement AG aus München.

Firma: PARTNERS VermögensManagement AG
Vorname, Name: Burkhard Wagner
Position: Vorstand
Unternehmen: PARTNERS VermögensManagement AG
Anschrift: Maximiliansplatz 18
80333 München
Weitere Standorte: keine
Kundenzahl: keine Angabe
Betreutes Vermögen: keine Angabe
Kunden pro Betreuer: ca. 50
Philosophie: Die Vorteile einer durchschnittlich 28-jährigen Berufserfahrung, gebündelt mit absoluter Unabhängigkeit gegenüber Banken und Produkten, zeichnen die Qualität unserer Dienstleistung aus. Hierbei bieten wir neben dem klassischen Verwaltungsmandat auch eine individuelle Vermögensberatung. Wir nutzen die gesamte Palette der internationalen Wertpapiermärkte, wie ausgesuchte Fonds, Finanzinnovationen bis hin zur Direktanlage in Aktien und Renten. Fundamentalbasis hierfür sind umfangreiches Research verschiedener Banken und externer Partner. Technische Faktoren komplettieren den Analyseprozess einer Anlageentscheidung. Die persönlichen Anlageziele und Risikopräferenzen des Mandanten verlieren wir nie aus den Augen.
Eigene Fonds: Keine
Mindestanlage:

T€ 200

Jährliches Fixum: Individuell
Transaktionskosten: Stark reduzierte Bankgebühren, flexible Preismodelle
Gewinnbeteiligung: möglich
Kontakt / Internet-Adresse:

www.pvm-ag.de
info@pvm-ag.de
Tel.: 089 - 24 21 39-0
Fax: 089 - 24 21 39-19

Lesen Sie auch:

Megatrends – Wenn nicht jetzt, wann dann?

Anleger zwischen Deflation und Inflation

Wandelanleihen – das Anlage-Chamäleon

Anmeldung für den kostenlosen Vermögens-Check

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland
Verbraucherschützer warnen: Salmonellen-Alarm bei Aldi, Penny und Kaufland und Co.! Welche Märkte und welche Produkte betroffen sind, erfahren Sie hier.
„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland
Finanzexperten und Konzernchefs warnen vor Protektionismus
Der Handelsstreit zwischen den USA und großen Volkswirtschaften eskaliert weiter. Experten und Konzernchefs warnen eindringlich vor den Folgen eines sich weiter …
Finanzexperten und Konzernchefs warnen vor Protektionismus
Verbraucherschützer: Neues Reiserecht bringt auch Nachteile
Urlauber sollen bei Online-Buchungen künftig besser abgesichert sein. Das neue Reiserecht hat aus Sicht von Verbraucherschützern aber unerwünschte Nebenwirkungen. Auch …
Verbraucherschützer: Neues Reiserecht bringt auch Nachteile
BMW und Siemens warnen eindringlich vor Brexit-Folgen
Im März will Großbritannien die EU verlassen. Doch die Verhandlungen zwischen London und Brüssel sind zäh. Viele Unternehmen wissen nicht, was auf sie zukommt - …
BMW und Siemens warnen eindringlich vor Brexit-Folgen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion