Tsunami-Warnung! Erdbeben der Stärke 8,2 vor Alaskas Küste

Tsunami-Warnung! Erdbeben der Stärke 8,2 vor Alaskas Küste

Prozess: VW-Betriebsrat gegen Porsche

Ludwigsburg - Der VW-Betriebsrat will heute vor dem Arbeitsgericht in Ludwigsburg eine stärke Mitbestimmung in der neuen Porsche Holding durchsetzen. Das Gericht entscheidet in einer mündlichen Verhandlung über eine einstweilige Verfügung des Wolfsburger Betriebsrates, mit der der Eintrag der Automobil-Holding SE in das Handelsregister verhindert werden soll.

In der Holding will der Sportwagenbauer die VW-Anteile nach einer mehrheitlichen Übernahme bündeln.

Der Betriebsrat wendet sich gegen die Zusammensetzung des Holding-Aufsichtsrates, in dem je drei Arbeitnehmervertreter von Porsche und VW sitzen sollen. Nach Ansicht der Kläger geht die Vereinbarung zu Lasten der VW-Belegschaft, da mit der Regelung künftig die Stimmen der 12 000 Porsche-Mitarbeiter genau so viel Gewicht hätten wie die der 324 000 VW-Beschäftigten. (dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

EU-Finanzminister kürzen schwarze Liste von Steueroasen
Brüssel (dpa) - Die EU-Finanzminister haben fast die Hälfte der als Steueroasen gebrandmarkten Gebiete nach nur anderthalb Monaten wieder von ihrer schwarzen Liste …
EU-Finanzminister kürzen schwarze Liste von Steueroasen
Musk verlängert für zehn Jahre als Tesla-Chef
Palo Alto (dpa) - Elon Musk hat seinen Vertrag als Chef des Elektro-Autobauers Tesla für weitere zehn Jahre verlängert. Dabei soll er nur in Aktien bezahlt werden und …
Musk verlängert für zehn Jahre als Tesla-Chef
Rabatt-Revolution bei Aldi: So kontern Rossmann und dm
Aldi will offenbar mit einer nie dagewesenen Rabatt-Aktion Preise für Drogerie-Produkte im Wettbewerb mit Rossmann, dm & Co. unterbieten. Nun haben die beiden …
Rabatt-Revolution bei Aldi: So kontern Rossmann und dm
Dax so hoch wie nie zuvor
Frankfurt/Main (dpa) - Die Euphorie an den weltweiten Börsen geht weiter: Am Dienstag erreichte nun auch der Dax gleich zum Handelsauftakt einen Rekord.
Dax so hoch wie nie zuvor

Kommentare