HVB prüft Übernahme der Berliner Bank

- München - Die HypoVereinsbank hat Interesse an der Berliner Bank. Die Unicredit-Tochter plant nach Angaben aus Finanzkreisen, diese Woche eine förmliche Interessenbekundung für das zum Verkauf stehende Institut abzugeben. Ob die HypoVereinsbank in der zweiten Bieterrunde dann auch ein Übernahmeangebot machen werde, sei aber offen. Unicredit-Chef Alessandro Profumo hatte kürzlich in Frankfurt erklärt, er wolle die Geschäftsaktivitäten in Deutschland erweitern.

Die HypoVereinsbank ist in Berlin bisher relativ schwach vertreten. Die Commerzbank hatte bereits ein Angebot für die Berliner Bank angekündigt, auch andere Häuser sollen interessiert sein.

Ein HVB-Sprecher lehnte auf Anfrage eine Stellungnahme ab. Robert Früchtl, Bankaktienexperte bei Hauck & Aufhäuser, sieht das Münchner Interesse an der Bank dagegen skeptisch: "Das macht keinen Sinn."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grüne Woche beginnt: 1650 Aussteller aus 66 Ländern
Berlin (dpa) - Die 82. Grüne Woche in Berlin öffnet an für das Fach- und Privatpublikum ihre Pforten. Am Eröffnungsrundgang der Agrarmesse nehmen …
Grüne Woche beginnt: 1650 Aussteller aus 66 Ländern
Minister: Neues Tierwohl-Siegel nicht zum Nulltarif zu haben
Agrarminister Schmidt nutzt die Bühne der Grünen Woche, um sein Tierwohl-Label vorzustellen. Es soll den Tieren, aber auch Bauern und Fleischkonsumenten helfen. Doch …
Minister: Neues Tierwohl-Siegel nicht zum Nulltarif zu haben
WLAN im Zug gefordert - Bahn verspricht stabilere Telefonate 
Berlin - Erst kostenloses Internet, bald auch Spielfilme. Die Bahn löst Versprechen für mehr Komfort beim Reisen ein - bisher aber vor allem im ICE. Jetzt muss der …
WLAN im Zug gefordert - Bahn verspricht stabilere Telefonate 
Markenrechte von Schlecker sollen verkauft werden
Düsseldorf - Schlecker will seine Markenrechte verkaufen. Das Insolvenzverfahren der Drogeriekette läuft noch. Die Verhandlungen dürften noch ein paar Jahre in Anspruch …
Markenrechte von Schlecker sollen verkauft werden

Kommentare