Puma auch 2005 auf Rekordjagd

- Herzogenaurach - Nach Rekormarken 2004 will der Sportartikelhersteller Puma in diesem Jahr weiter wachsen. Vorstandschef Jochen Zeitz kündigte Steigerungsraten "im mittleren bis oberen einstelligen Bereich" bei Umsatz und Gewinn an.

<P>Die Auftragsbestände seien im neunten Jahr in Folge gewachsen und lagen zum Jahresende 2004 erstmals über 800 Millionen Euro. Das Lizenzgeschäft solle ebenfalls weiter wachsen.</P><P>Das vergangene Jahr hat Puma erneut mit Rekordmarken abgeschlossen. Der Umsatz stieg um 20,1 Prozent auf 1,53 Milliarden Euro, teilte das Unternehmen in Herzogenaurach mit. Der Nettogewinn erhöhte sich um 43,5 Prozent auf 257 Millionen Euro und lag damit leicht über den Erwartungen. Die weltweiten Markenumsätze überschritten erstmals knapp die Marke von 2 Milliarden Euro.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kartellvorwürfe: Durchsuchungen bei BMW in München
Aufregung um deutsche Autobauer: Einem Medienbericht zufolge durchsuchen Ermittler Räumlichkeiten von BMW. Der Grund: Kartellvorwürfe.
Kartellvorwürfe: Durchsuchungen bei BMW in München
Anleger verlässt der Mut - Dax unter 13 000 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt hat zum Wochenschluss doch noch der Mut verlassen. Ungeachtet neuer Rekorde an den US-Börsen gab der Dax …
Anleger verlässt der Mut - Dax unter 13 000 Punkten
Immer mehr Firmen verlegen ihren Sitz aus Katalonien
Madrid (dpa) - Seit der Zuspitzung der Katalonien-Krise Anfang Oktober haben 1185 Unternehmen ihren rechtlichen Sitz in andere spanische Regionen verlegt. Diese Zahl …
Immer mehr Firmen verlegen ihren Sitz aus Katalonien
Verkauf von Teilen Air Berlins an Easyjet noch offen
Nach der Vereinbarung mit Lufthansa wird die Zeit für den Verkauf der übrigen Air-Berlin-Teile knapp. Mit Easyjet wurde die insolvente Fluggesellschaft bislang nicht …
Verkauf von Teilen Air Berlins an Easyjet noch offen

Kommentare