Quelle-Katalog wird ausgeliefert

Nürnberg - Der Quelle-Katalog wird trotz des noch unsicheren Massekredits für das insolvente Versandunternehmen ausgeliefert.

“Trotz großer unternehmerischer Risiken hat sich das Management von Prinovis entschlossen, heute um 20.00 Uhr vorläufig mit der Auslieferung der ersten Quelle-Kataloge zu beginnen“, teilte der Geschäftsführer der Druckerei Prinovis in Nürnberg, Winfried Marquardt, am Freitag mit. Dies geschehe auch im Vertrauen auf den politischen Willen des Freistaats Bayern und der Bundesrepublik, “alles daran zu setzen, den avisierten Massekredit für Quelle kurzfristig zu genehmigen“.

Produktion und Auslieferung des Kataloges würden termingerecht ausgeführt. Prinovis behalte sich jedoch vor, diesen Prozess kurzfristig auszusetzen, falls sich die Lage verschlechtere “oder es Signale gibt, die darauf hindeuten, dass Quelle den Massekredit nicht erhält“, sagte Marquart.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

VW glaubt an Elektro-Durchbruch in den USA -
Die USA sind eher ein Land der Spritschlucker und dicken Geländewagen - bisher. VW setzt aber darauf, dass sich die Kunden mehr in Richtung E-Auto orientieren. Die …
VW glaubt an Elektro-Durchbruch in den USA -
Schwächelnder Euro hievt Dax wieder ins Plus
Frankfurt/Main (dpa) - Kursverluste des Euro haben den Dax am Dienstag wieder gestützt. Der deutsche Leitindex rückte um 0,35 Prozent auf 13 246,33 Punkte vor und machte …
Schwächelnder Euro hievt Dax wieder ins Plus
Furcht vor Regulierung: Bitcoin-Kurs bricht ein
Mitte Dezember steigt die Kryptowährung nach einem rasanten Höhenflug zeitweise bis auf die Marke von 20.000 Dollar - seither verliert sie deutlich an Wert. Denn es gibt …
Furcht vor Regulierung: Bitcoin-Kurs bricht ein
Streikbereite IG Metall schlägt Arbeitszeitkonten vor
Die IG Metall gibt sich streikbereit. Mit vollen Kassen könne man jeden Streik in der Metall- und Elektroindustrie durchhalten. Doch Gewerkschaftschef Jörg Hofmann …
Streikbereite IG Metall schlägt Arbeitszeitkonten vor

Kommentare