+
Rauchen soll doppelt so teuer sein, wie noch vor 20 Jahren.

Preisanstieg durch Tabaksteuer

Rauchen doppelt so teuer wie vor 20 Jahren

Wiesbaden - Das Rauchen ist in den letzten 20 Jahren mehr als doppelt so teuer geworden. Schuld soll die Tabaksteuer sein. Weitere Erhöhungen sind bereits beschlossen.

Das Rauchen ist in Deutschland in den vergangenen 20 Jahren mehr als doppelt so teuer geworden. Die Preise für Tabakwaren sind in diesem Zeitraum um 124 Prozent gestiegen, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag anlässlich der Fachmesse Inter-Tabac in Dortmund berichtete. Die allgemeinen Verbraucherpreise seien in dieser Zeit nur um gut 41 Prozent gestiegen. Preistreiber ist unter anderem die Tabaksteuer. Seit Mai 2011 ist sie um 11,1 Prozent gestiegen. Besonders hart griff der Fiskus bei Feinschnitt-Tabak mit einem Plus von 16,3 Prozent zu. Weitere jährliche Erhöhungen bis 2016 sind bereits beschlossen.

Rauchen am Arbeitsplatz: das sind Ihre Rechte

Rauchen am Arbeitsplatz: Das sind Ihre Rechte

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flughafen-Experte: „BER-Termine sind das Papier nicht wert“
Am Freitag soll mal wieder ein neuer Eröffnungstermin für den Pannen-Flughafen BER verkündet werden. Ein Experte zweifelt allerdings, dass dort jemals Maschinen starten …
Flughafen-Experte: „BER-Termine sind das Papier nicht wert“
Airbus-Konzernchef Tom Enders hört 2019 auf
Korruptionsvorwürfe und Personalspekulationen: Seit Monaten rumort es im europäischen Luftfahrtkonzern Airbus. Nun kündigt der Flugzeug-Riese einen Wechsel seines …
Airbus-Konzernchef Tom Enders hört 2019 auf
Flughafenbetreiber wollen am Freitag neuen BER-Eröffnungstermin verkünden
Der Berliner Flughafenbetreiber FBB will am Freitag (ca. 17.00 Uhr) nach einer Aufsichtsratssitzung den neuen Eröffnungstermin für den Flughafen BER verkünden.
Flughafenbetreiber wollen am Freitag neuen BER-Eröffnungstermin verkünden
Deutschlands Wirtschaftsboom dauert an - aber Einkommens-Ungleichheit
Der private Konsum, gute Geschäfte in der Industrie oder am Bau treiben den Wirtschaftsaufschwung. Doch von dem Wachstum profitieren nicht alle Menschen gleichermaßen.
Deutschlands Wirtschaftsboom dauert an - aber Einkommens-Ungleichheit

Kommentare