+
Eine Frau raucht eine Zigarette. Foto: Christoph Schmidt/Illustration

Raucher bringen dem Staat mehr Geld ein

Wiesbaden (dpa) - Deutschlands Raucher haben dem Staat im ersten Quartal 2015 mehr Steuereinnahmen eingebracht als ein Jahr zuvor.

Insgesamt wurden von Januar bis Ende März Tabakwaren im Verkaufswert von 5,2 Milliarden Euro versteuert, wie das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mitteilte. Das waren 161 Millionen Euro oder 3,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Es wurden vor allem mehr Zigaretten und Feinschnitt-Tabak zum Selberdrehen verkauft. Die Menge versteuerten Pfeifentabaks sank um 12,6 Prozent, bei versteuerten Zigarren und Zigarillos sogar fast um die Hälfte (minus 42,1 Prozent). Diesen starken Rückgang begründeten die Statistiker mit einer Änderung der EU-Tabakrichtlinie: Seit Jahresbeginn müssen Eco-Zigarillos, deren Deckblatt aus verarbeitetem Tabak bestehen, als Zigaretten versteuert werden.

Zigarettenabsatz in Deutschland 1. Quartal/2015

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chinas Autobauer Great Wall will Fiat-Marke Jeep kaufen
Dank der langen Geschichte ist Jeep ein wertvoller Teil des Fiat-Chrysler-Konzerns. Der chinesische Hersteller Great Wall hat nun offizielle Interesse an der …
Chinas Autobauer Great Wall will Fiat-Marke Jeep kaufen
Justiz: Keine Ermittlungen gegen Audi-Chef Stadler
Die Justiz in München und den USA hat den Audi-Ingenieur P. in der Dieselaffäre ins Visier genommen. Der packt aus. Für seine Verteidiger ist die Sache klar - für die …
Justiz: Keine Ermittlungen gegen Audi-Chef Stadler
Edeka räumt Regale leer - um ein klares Zeichen zu setzen
Große Verwunderung gab es am Samstag in der Hamburger Hafencity. Dort war ein Edeka-Supermarkt wie leer gefegt - und das mit Absicht. 
Edeka räumt Regale leer - um ein klares Zeichen zu setzen
Starinvestor Buffett unterliegt im Wettbieten um Oncor
Dallas/San Diego (dpa) - Der US-amerikanische Starinvestor Warren Buffett hat beim Bieterwettkampf um den texanischen Stromanbieter Oncor den Kürzeren gezogen.
Starinvestor Buffett unterliegt im Wettbieten um Oncor

Kommentare