63-Jähriger aus der S-Bahn geprügelt - Polizei findet Zeugin

63-Jähriger aus der S-Bahn geprügelt - Polizei findet Zeugin

Ravensburger legt im Jubiläumsjahr Brettspiel-Klassiker neu auf

Ravensburg/Nürnberg - Zur Feier seines 125. Geburtstags legt der Spielwarenhersteller Ravensburger Brettspiel-Klassiker neu auf. Den Anfang mache das Familienspiel "Hase und Igel", das 1979 mit dem erstmals vergebenen Kritikerpreis "Spiel des Jahres" ausgezeichnet worden war.

Weitere Neuauflagen, wie etwa "Das Nilpferd in der Achterbahn" sollen folgen. Neben Klassikern wartet Ravensburger auf der Spielwarenmesse in Nürnberg vom 7. bis 12. Februar mit weiteren Premieren auf, etwa mit dem Spiel zu Umberto Ecos Buch "Der Name der Rose" oder einem Puzzle-Ball in Herzform.

"Im Hinblick auf unsere Neuheiten und die Jubiläumsjahr-Aktionen blicken wir verhalten optimistisch in das Jahr 2008", sagte Vorstandssprecher Karsten Schmidt. Weil Ravensburger in Westeuropa bei Spielen, Puzzles sowie Kinder- und Jugendbüchern bereits zu den Marktführern zähle, seien keine großen Sprünge möglich. Das Ziel sei, das Wachstum der vergangenen Jahre fortzusetzen und zum vierten Mal in Folge eine zweistellige Umsatzrendite zu erzielen.

Der operative Gewinn soll sich auf Vorjahresniveau bewegen. Im vergangenen Jahr hatte eine rege Inlandsnachfrage nach Lern-und Familienspielen dem Konzern weiteres Wachstum beschert. Die Erlöse seien um 1,7 Prozent auf 286,3 Millionen Euro gestiegen. Der operative Gewinn nach Steuern betrug rund 25 Millionen Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

2017 erstmals mehr als 450 Millionen Übernachtungen
Mannheim (dpa) - Erstmals knacken die Übernachtungszahlen in Deutschland nach Angaben des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) im laufenden Jahr die 450-Millionen-Marke.
2017 erstmals mehr als 450 Millionen Übernachtungen
Zeitplan für BER gerät weiter unter Druck
"Ambitioniert", so hieß es in den vergangenen Jahren oft, wenn es um Termine am neuen Hauptstadtflughafen ging. Da macht der aktuelle Zeitplan keine Ausnahme. Es ist …
Zeitplan für BER gerät weiter unter Druck
Frau will bei Rossmann eigentlich nur Zahnbürste kaufen - jetzt geht ihr Kassenzettel viral
Ein Facebook-Post einer verzweifelten Einkäuferin geht viral: Eigentlich wollte sie eine Zahnbürste kaufen. Daraus wurden 13 Artikel. Sie hat einen Vorschlag, wie eine …
Frau will bei Rossmann eigentlich nur Zahnbürste kaufen - jetzt geht ihr Kassenzettel viral
Thyssenkrupp bleibt auf Fusionskurs
Bei der Stahlfusion mit Tata bleibt der Thyssenkrupp-Chef unbeirrt auf Kurs. Die Pläne hätten "absolute Priorität". Doch tausende Beschäftigte wollen das umstrittene …
Thyssenkrupp bleibt auf Fusionskurs

Kommentare