Schwacher Anstieg der Reallöhne in 2011

Wiesbaden - Die Reallöhne in Deutschland sind 2011 schwächer gestiegen als im Jahr zuvor. Dies hat auch mit dem nicht ganz so starken Wachstum zu tun.

Der preisbereinigte Bruttomonatsverdienst von Vollzeitbeschäftigten kletterte im vergangenen Jahr um durchschnittlich ein Prozent, teilte das Statistische Bundesamt auf Basis vorläufiger Zahlen am Montag mit. 2010 waren die Reallöhne noch um 1,5 Prozent gestiegen.

Die Nominallöhne, die Einkommen ohne Berücksichtigung der Inflation, stiegen 2011 im Vergleich zum Vorjahr voraussichtlich um 3,3 Prozent, während die Verbraucherpreise sich um 2,3 Prozent erhöhten.

Durch den Abbau von Kurzarbeit sowie höhere Tarifabschlüsse und Sonderzahlungen waren die Nominallöhne in der ersten Jahreshälfte 2011 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum den Angaben zufolge um mehr als vier Prozent geklettert. In der zweiten Jahreshälfte habe sich das Lohnwachstum dann aber abgeschwächt, teilte das Amt mit.

Erstmals seit zwei Jahren habe im vierten Quartal 2011 der nominale Lohnzuwachs von 2,1 Prozent nicht ausgereicht, um den Anstieg der Verbraucherpreise von 2,3 Prozent auszugleichen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax setzt mit Kurssprung zum Jahresendspurt an
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Montag den Grundstein für eine Jahresend-Rally gelegt. Dank des Rückenwindes von der tonangebenden Wall Street schloss der deutsche …
Dax setzt mit Kurssprung zum Jahresendspurt an
Porsche: BR-Chef will Firmen-E-Mails abends löschen lassen
Nach Feierabend geht für viele Beschäftigten die Arbeit irgendwie weiter - dienstliche Mails werden auch spät am Abend noch beantwortet. Schluss damit, fordert ein …
Porsche: BR-Chef will Firmen-E-Mails abends löschen lassen
Bieterfrist für Airline Niki gesetzt
Nach der gescheiterten Übernahme durch die Lufthansa soll schnell ein Käufer für die Airline Niki gefunden werden. Interessenten gibt es einige, sagt der …
Bieterfrist für Airline Niki gesetzt
"Chef-Masche": BKA im Kampf gegen Firmenbetrüger erfolgreich
Mit einer Art "Enkeltrick de luxe" schaffen es Betrüger immer wieder, Firmen um hohe Geldbeträge zu bringen. Aber das Bundeskriminalamt hält dagegen - mit Unterstützung …
"Chef-Masche": BKA im Kampf gegen Firmenbetrüger erfolgreich

Kommentare