Zugunglück im Hauptbahnhof von Salzburg - viele Verletzte

Zugunglück im Hauptbahnhof von Salzburg - viele Verletzte
+
Die Reallöhne sind 2013 weniger stark gestiegen wie zuletzt angenommen

Reallöhne weniger stark wie erwartet gestiegen

Wiesbaden - Die Reallöhne in Deutschland sind im vergangenen Jahr nicht ganz so stark gestiegen wie erwartet. Das Statistische Bundesamt korrigierte am Freitag Angaben aus dem Februar.

Demnach sind die Löhne im vergangenen Jahr um 0,5 Prozentpunkte stärker gestiegen als die Verbraucherpreise und nicht um 0,6 Punkte wie zunächst berichtet.

Nach einer langen Flaute war 2012 bereits das dritte Jahr in Folge mit einem Reallohnplus für die deutschen Arbeitnehmer. 2010 und 2011 hatte es Zuwächse um 1,5 beziehungsweise 1,0 Prozent gegeben. Auch in diesem Jahr rechnen Experten mit einem weiteren Lohnplus gegen den gesamteuropäischen Trend. Nach Berechnungen des gewerkschaftsnahen WSI-Tarifarchis liegen die Reallöhne aber immer noch unter dem Niveau aus dem Jahr 2000.

Zum Jahresende waren die Reallöhne wieder etwas stärker gewachsen. Für das Schlussquartal nannten die Statistiker einen Wert von 0,7 Prozentpunkten oberhalb der Inflation von 2,0 Prozent. Im Jahr 2012 verdienten Voll- und Teilzeitbeschäftigte im Bundesschnitt ohne Sonderzahlungen 19,33 Euro brutto pro Stunde. Die höchsten Stundenlöhne gab es in Hamburg mit 21,83 Euro, die niedrigsten wegen der geringeren Produktivität in Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern mit 14,78 Euro. In diesen Zahlen sind die Löhne von geringfügig Beschäftigten nicht berücksichtigt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Scheuer pocht im Dieselskandal auf Software-Updates
Berlin (dpa) - Im Dieselskandal pocht Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer auf die freiwilligen Software-Updates für Millionen Autos. "Ich mache gerade Druck, dass bis …
Scheuer pocht im Dieselskandal auf Software-Updates
VW-Abgasskandal: Umwelthilfe verklagt KBA auf Akteneinsicht
Die Deutsche Umwelthilfe geht im Abgasskandal weiter gerichtlich gegen das Kraftfahrtbundesamt vor. Jetzt muss das Verwaltungsgericht in Schleswig über die Forderung auf …
VW-Abgasskandal: Umwelthilfe verklagt KBA auf Akteneinsicht
Dax kraftlos nach jüngster Erholung
Frankfurt/Main (dpa) - Die Erholung am deutschen Aktienmarkt ist ins Stocken gekommen. Der Dax beendete den Handel mit einem Minus von 0,19 Prozent auf 12.567,42 Punkte. …
Dax kraftlos nach jüngster Erholung
Betriebsrat kontra Geschäftsleitung: Streit um Opel-Sanierung spitzt sich weiter zu
Der Konflikt um die Zukunft des verlustreichen Autobauers Opel wird schärfer. Die Auseinandersetzung sorgt nun auch für Unruhe in Berlin.
Betriebsrat kontra Geschäftsleitung: Streit um Opel-Sanierung spitzt sich weiter zu

Kommentare