+
Die Recyclingquote muss steigen, sagen Experten. Foto: Julian Stratenschulte/Illustration

Recycling soll noch effizienter werden

Braunschweig (dpa) - In Deutschland sollen künftig mehr Abfälle wiederverwertet werden - bei der Recyclingquote gibt es aber zunächst keine konkrete Zielsetzung.

"Wir sollten nicht einfach immer nur in der Steigerung von Hausnummern politisch denken", sagte Thomas Rummler, im Bundesumweltministerium verantwortlich für Kreislaufwirtschaft, in Braunschweig. Stattdessen müssten Stoffkreisläufe geschlossen werden, um mehr Rohstoffe aus Müll zurück zu gewinnen.

Laut den neuesten Zahlen des Statistischen Bundesamtes betrug im Jahr 2012 die Recyclingquote für Siedlungsabfälle in Deutschland 65 Prozent. Das ist laut Rummler europäische Spitze.

Abfallbilanz 2012 (Seite 18)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax knapp unter 13 000 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist heute knapp unter die Marke von 13 000 Punkten gefallen. Der Leitindex verlor im frühen Handel 0,13 Prozent und stand bei 12 986,33 …
Dax knapp unter 13 000 Punkten
Spanien senkt Wachstumserwartungen wegen Katalonien-Konflikt
Madrid (dpa) - Die spanische Regierung hat wegen des Katalonien-Konflikts die Wachstumserwartungen für das kommende Jahr gesenkt.
Spanien senkt Wachstumserwartungen wegen Katalonien-Konflikt
Staat verdient mehr an Rauchern
Wiesbaden (dpa) - Der deutsche Fiskus hat mehr an Rauchern verdient. Im dritten Quartal wurden 7,2 Prozent mehr versteuerte Zigaretten produziert als im …
Staat verdient mehr an Rauchern
Lagarde zu Premier Tsipras: IWF voll des Lobes für Griechen
Washington (dpa) - Der Internationale Währungsfonds ist voll des Lobes für die Reformen im lange krisengeschüttelten Griechenland.
Lagarde zu Premier Tsipras: IWF voll des Lobes für Griechen

Kommentare