Region München: Kräftiger Preisschub bei den Mieten

- München und die Region stehen vor einem drastischen Kostenschub bei den Mieten. Als Vorbote dieser Entwicklung haben in den vergangenen zwölf Monaten bereits die Kaufpreise von Eigentumswohnungen um durchschnittlich über fünf Prozent zugelegt, berichtet der Immobilienverband Deutschland.

Grund für die steigenden Mietpreise sei eine wachsende Nachfrage nach Mietwohnungen. Diese sei entstanden, weil in München in den vergangenen Jahren zu wenig gebaut wurde und die Wirtschaft wieder anziehe, heißt es im ersten Wohnimmobilien-Bericht für die Region München. Als Konsequenz rechnen die Experten auch im Münchner Umland mit einem Preisanstieg, der sich voraussichtlich sowohl auf Miet- als auch auf Kaufobjekte erstreckt.

Im Vergleich aller bayerischen Großstädte führt München die Immobilienpreise an. Während der Preis für Einfamilienhäuser im Vergleich zum Vorjahr stabil blieb, kosten ältere Reihenmittelhäuser 5,1 Prozent mehr. Für eine neue Eigentumswohnung müssen Käufer sogar 6,1 Prozent mehr aufbringen als 2005.

Bereits heute flüchten besonders Familien vor den hohen Münchner Wohnraumpreisen ins Umland. Der Anteil der Single-Haushalte hat im Jahr 2005 in der Landeshauptstadt einen Höchststand von 55,4 Prozent erreicht. 1971 lag er noch bei 41,7 Prozent.

Demgegenüber leben nur in 2,8 Prozent aller Münchner Haushalte fünf oder mehr Personen (1971: 4,3 Prozent). Zusätzlichen Druck auf den Wohnungsmarkt löse der Trend aus, dass Ältere in die Stadt zurückkehrten, weil sie dort bequemer wohnen könnten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bauern befürchten erhebliche Dürreschäden
Dass das Wetter mal nicht mitspielt, gehört für die Landwirte zum Berufsrisiko. In diesem Jahr sind die Folgen aber teils besonders hart und wirbeln auch die Einsätze …
Bauern befürchten erhebliche Dürreschäden
„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland
Verbraucherschützer warnen: Salmonellen-Alarm bei Aldi, Penny und Kaufland und Co.! Welche Märkte und welche Produkte betroffen sind, erfahren Sie hier.
„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland
Finanzexperten und Konzernchefs warnen vor Protektionismus
Der Handelsstreit zwischen den USA und großen Volkswirtschaften eskaliert weiter. Experten und Konzernchefs warnen eindringlich vor den Folgen eines sich weiter …
Finanzexperten und Konzernchefs warnen vor Protektionismus
Verbraucherschützer: Neues Reiserecht bringt auch Nachteile
Urlauber sollen bei Online-Buchungen künftig besser abgesichert sein. Das neue Reiserecht hat aus Sicht von Verbraucherschützern aber unerwünschte Nebenwirkungen. Auch …
Verbraucherschützer: Neues Reiserecht bringt auch Nachteile

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.