Gute Konjunktur

Rekord bei Gewerbesteuer

Wiesbaden - Die gute Konjunktur in Deutschland hat für einen Rekord bei der Gewerbesteuer gesorgt. Allerdings gibt es dabei zwischen den Bundesländern erhebliche Unterschiede.

Rund 42,3 Milliarden Euro an Gewerbesteuern wurden 2012 in Deutschland gezahlt, so viel wie nie zuvor. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch berichtete, stieg der Betrag im Vergleich zum Vorjahr um 1,8 Milliarden Euro oder 4,6 Prozent. Der bisherige Spitzenwert aus dem Jahr 2008 wurde um 1,2 Milliarden Euro übertroffen. Die Gewerbesteuer ist die wichtigste kommunale Steuer.

Unter den Bundesländern gab es erhebliche Unterschiede: So sank das Aufkommen in Bremen um 17,8 Prozent, im Saarland um 17,3 Prozent, in Hamburg um 10,2 Prozent, und in Schleswig-Holstein um 0,7 Prozent. In allen anderen Bundesländer gab es Zuwächse, den höchsten Anstieg beim Gewerbesteueraufkommen hatte Niedersachsen mit einem Plus von 13,8 Prozent.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Allianz-Deutschland-Chef wirft Handtuch
Turbulenzen bei der Allianz: Ein überraschender Rücktritt überlagert die Botschaft, die der Versicherer eigentlich an die Öffentlichkeit bringen will.
Allianz-Deutschland-Chef wirft Handtuch
Dax kaum verändert - Warten auf US-Notenbank
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich fürs Stillhalten entschieden. Vor den mit Spannung erwarteten Aussagen der US-Notenbank (Fed) zur …
Dax kaum verändert - Warten auf US-Notenbank
Niederlande erwarten hohes Wirtschaftswachstum
Den Haag (dpa) - Die Niederlande erwarten ein starkes Wirtschaftswachstum von 3,3 Prozent in diesem Jahr und 2,5 Prozent 2018. Die Entwicklung der Wirtschaft und der …
Niederlande erwarten hohes Wirtschaftswachstum
USA-Leistungsbilanz mit größtem Minus seit Ende 2008
Washington (dpa) - Das Defizit in der US-Leistungsbilanz ist im zweiten Quartal höher als erwartet ausgefallen. Der Fehlbetrag habe 123,1 Milliarden US-Dollar (102,7 Mrd …
USA-Leistungsbilanz mit größtem Minus seit Ende 2008

Kommentare