+
Renault steckt tief in der Krise: Das Unternehmen schrieb knapp 3, 07 Milliarden Euro Verlust.

Renault: Mehr als drei Milliarden Verluste

Paris - Der französische Automobilhersteller Renault hat im vergangenen Jahr einen Nettoverlust von 3,07 Milliarden Euro erlitten und erwartet jetzt ein weiteres schweres Jahr.

Der Umsatz sank um 10,8 Prozent auf 33,71 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Beim Ausblick auf 2010 erklärte Renault, dass der europäische Automobilmarkt um voraussichtlich zehn Prozent schrumpfen werde.

Renault führt zurzeit Gespräche über eine Kooperation mit Daimler. Nach Informationen des Magazins “Auto Motor und Sport“ haben sich die Konzernchefs Dieter Zetsche und Carlos Ghosn bereits in wesentlichen Eckpunkten geeinigt. Nach Informationen der Fachzeitschrift wollen beide Hersteller künftig den Nachfolger des Smart und des Renault Twingo auf der gleichen Plattform bauen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aufbau von Air-Berlin-Transfergesellschaft zieht sich hin
Noch sind die Millionen nicht zusammen, die Tausenden Air-Berlin-Mitarbeitern etwas Luft verschaffen könnten bei der Jobsuche. Die Sorge hat der Vorstandschef persönlich …
Aufbau von Air-Berlin-Transfergesellschaft zieht sich hin
Wall Street treibt Dax und MDax auf Rekordhoch
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind zur Wochenmitte wieder in Rekordlaune gewesen. Sowohl der Leitindex Dax als auch der MDax erreichten am …
Wall Street treibt Dax und MDax auf Rekordhoch
Soros überträgt 18 Milliarden Dollar an seine Stiftung
Der US-Milliardär George Soros spendet regelmäßig immense Summen für wohltätige Zwecke. Nun soll der Hedgefonds-Guru den Riesenbetrag von 18 Milliarden Dollar gestiftet …
Soros überträgt 18 Milliarden Dollar an seine Stiftung
Markenstreit: BGH gibt Ritter Sport und Dextro Energy Recht
Ritter Sport und Dextro Energy haben in einem Markenrechtsstreit vor dem Bundesgerichtshof (BGH) einen Sieg errungen.
Markenstreit: BGH gibt Ritter Sport und Dextro Energy Recht

Kommentare