+
Ein Renault Zoe wird auf einer Konferenz zu Elektromobilität in Leipzig geladen. Foto: Jan Woitas

3214 E-Fahrzeuge

Renault mit Absatzrekord bei Elektroautos in Deutschland

Brühl/Paris (dpa) - Der französische Autobauer Renault hat in der ersten Jahreshälfte so viele Elektrofahrzeuge auf dem deutschen Markt abgesetzt wie noch nie.

In den ersten sechs Monaten seien insgesamt 3214 E-Fahrzeuge der Marke zugelassen worden, teilte der Konzern mit.

Das seien 14,7 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Ende Juni deckte das Unternehmen nach eigenen Angaben einen Anteil von 16,2 Prozent am Markt für E-Fahrzeuge ab.

Das erfolgreichste Modell im ersten Halbjahr sei der Renault Zoe mit knapp 2700 verkauften Einheiten gewesen, hieß es. Insgesamt stiegen die Zulassungen des Konzerns in Deutschland um sieben Prozent auf rund 122.000 Autos.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nabu: Weniger Umweltbelastung durch Kreuzfahrtschiffe
Seit Jahren kritisiert der Naturschutzbund Deutschland die Kreuzfahrtindustrie. Die Umweltschützer bewerten, welche Schiffe in puncto Abgasreinigung oder schadstoffarme …
Nabu: Weniger Umweltbelastung durch Kreuzfahrtschiffe
Kuriose Neuerung bei dm: So reagiert der Drogerie-Riese auf den Druck von Aldi und Lidl 
dm muss reagieren. Aldi und Lidl verkaufen zunehmend Produkte, die früher dem Drogerie-Discounter vorbehalten waren. Mit einer kuriosen Neuerung will dm nun bei den …
Kuriose Neuerung bei dm: So reagiert der Drogerie-Riese auf den Druck von Aldi und Lidl 
Viele Schweinebauern denken ans Aufgeben
Die Schweinelobby schlägt Alarm: Jeder zweite Sauenhalter wolle in den nächsten Jahren das Handtuch werfen. Noch mehr Ferkel als bisher könnten dann aus dem Ausland …
Viele Schweinebauern denken ans Aufgeben
VW kündigt Beherrschungsvertrag mit MAN
München (dpa) - Die Nutzfahrzeuge-Tochter von Volkswagen kündigt den Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag mit MAN. Diese werde zum 1. Januar 2019 wirksam, teilte …
VW kündigt Beherrschungsvertrag mit MAN

Kommentare