Ritter-Sport-Aroma

Entscheidung im Schoko-Streit aufgeschoben

München  - Im Streit um einen Aromastoff in „Ritter-Sport“-Schokolade wird es erst 2014 Jahr ein Urteil geben. Die Stiftung Warentest hält dem Schokoladen-Produzent Irreführung der Verbraucher vor.

Das Münchner Landgericht verschob am Montag den ursprünglich für den Nachmittag geplanten Verhandlungstermin auf den 13. Januar. Dann soll die Entscheidung verkündet werden, wie das Gericht mitteilte.

Die Stiftung Warentest hatte in einem Test kritisiert, die Kennzeichnung des Aromastoffes Piperonal als natürlich sei irreführend. Dagegen hatte Ritter Sport im November eine einstweilige Verfügung erwirkt. Dagegen hat dann die Stiftung Warentest Einspruch eingelegt, der nun Gegenstand des Prozesses ist.

Am Freitag hatten die Richter neun Stunden verhandelt. Den Vorschlag des Gerichts zu einem Vergleich lehnten Ritter Sport und Stiftung Warentest ab. Der Streitwert des Verfahrens liegt bei 500 000 Euro.

Der Aromastoff Piperonal kann natürlich gewonnen, aber auch chemisch hergestellt werden. Ritter Sport stellt sich auf den Standpunkt, dass es sich um ein natürliches Aroma handele und beruft sich dabei auf eine Garantieerklärung des Aromenherstellers Symrise.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr als zehn Interessenten buhlen um Air Berlin
Für die insolvente Air Berlin gibt oder gab es offenbar deutlich mehr Interessenten als bisher bekannt. „Wir haben mit mehr als zehn Interessenten gesprochen, darunter …
Mehr als zehn Interessenten buhlen um Air Berlin
Analyse: Viele Haushalte mussten mehr heizen
Eschborn (dpa) - Wegen der kühlen Witterung in den Wintermonaten des Jahres 2016 mussten viele Haushalte in Mehrfamilienhäusern laut einer Analyse mehr heizen als im …
Analyse: Viele Haushalte mussten mehr heizen
Stromnetz nicht vorbereitet für Ausbreitung von E-Autos
Der Bund erwartet eine EU-Quote für Elektroautos - doch das ächzende deutsche Stromnetz ist auf eine massenhafte Verbreitung von E-Mobilen gar nicht vorbereitet. Eng …
Stromnetz nicht vorbereitet für Ausbreitung von E-Autos
Dobrindt wirbt für Umtauschprämien der Autobauer
Damit die Luft in Städten besser wird, sollen alte Diesel runter von der Straße - das war ein Ergebnis des Dieselgipfels. Autobauer bieten Prämien für Kunden, die sich …
Dobrindt wirbt für Umtauschprämien der Autobauer

Kommentare