+
Ein Einkaufswagen, gefüllt mit Produkten der Rossmann-Eigenmarken.

Drogeriekette will mehr Filialen eröffnen

Wie gut es Rossmann geht, zeigt diese Zahl

Die Drogeriemarktkette Rossmann plant in Deutschland 500 neue Filialen. Das Potenzial sei groß: "Von einer Sättigung sind wir noch weit entfernt", sagte Konzernchef Dirk Roßmann der "Welt am Sonntag".

Die Zahl der Filialen in Deutschland würde damit auf rund 2500 ansteigen. Insbesondere in Süddeutschland wie etwa im Großraum Stuttgart oder im Großraum Kaiserslautern gebe es noch weiße Flecken, sagte Roßmann.

Der Konzernchef rechnet künftig zwar nicht mehr mit zweistelligen Wachstumsraten, "auch weil uns die Discounter mittlerweile mit ihren stark ausgebauten Drogeriesortimenten angreifen". Aber ein jeweils deutlich einstelliges Umsatzplus sei in den kommenden Jahren möglich. In diesem Jahr rechnet Roßmann mit einem Wachstum in Höhe von neun Prozent.

AFP

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lidl hat Rückruf von Blätterteig wegen möglichen Metallteilen ausgeweitet
Wegen möglicher Metallteile hat der Discounter Lidl einen bestimmten Blätterteig zurückgerufen.
Lidl hat Rückruf von Blätterteig wegen möglichen Metallteilen ausgeweitet
Post-Tarifverhandlungen ohne Ergebnis
Wiesbaden (dpa) - Im Tarifkonflikt bei der Post droht die Gewerkschaft Verdi mit Warnstreiks. In der vierten Verhandlungsrunde Anfang kommender Woche müsse endlich …
Post-Tarifverhandlungen ohne Ergebnis
ADAC fordern von Auto-Herstellern: Dieselnachrüstung muss kommen
Die Hardware-Nachrüstung von Euro-5-Dieselautos könnte aus Sicht des ADAC die Luftqualität in Stadtgebieten um bis zu 25 Prozent verbessern.
ADAC fordern von Auto-Herstellern: Dieselnachrüstung muss kommen
Schwacher Euro hievt Dax wieder ins Plus
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat an diesem Dienstag seine zu Wochenbeginn verbuchten Verluste wieder wettgemacht. Der deutsche Leitindex schloss 0,83 Prozent höher bei …
Schwacher Euro hievt Dax wieder ins Plus

Kommentare