Rund 2000 Buchungen zum Start für neue 50-Euro-Tickets der Bahn

- Berlin - Die neuen 50-Euro-Tickets der Bahn für ausgewählte innerdeutsche Städteverbindungen sind nach Unternehmensangaben zur Premiere gut gefragt gewesen. Seit dem Start des Angebots im Internet am Montag um 17.00 Uhr seien bis Dienstagmittag rund 2000 Buchungen gezählt worden, sagte ein Sprecher.

 <P>Besonders gefragt sei die Strecke Köln-Berlin. Dort gibt es scharfe Konkurrenz von Billigfliegern. Nach dem ersten Tag sei noch etwa die Hälfte des wöchentlich angebotenen Kontingents von rund 10 000 Plätzen auf je fünf Strecken verfügbar. Am nächsten Montag wechselt das Sonderangebot auf fünf neue Strecken.</P><P>Mit den 50-Euro-Tickets für die Hin- und Rückfahrt will die Bahn vor allem im Preiskampf mit den Billigfliegern Kunden zurückholen und schwächer ausgelastete Fernzüge füllen. In der ersten Woche sind neben Köln-Berlin die Verbindungen Hamburg-München, Berlin-München, Stuttgart-Hamburg und Berlin-Bonn im Angebot. Die Hinfahrt kann frühestens dienstags erfolgen, zurück muss es innerhalb von 14 Tagen nach dem jeweiligen wöchentlichen Verkaufsstart gehen. Das Angebot "Surf&Rail" gilt nur in der 2. Klasse. Eigene Kinder oder Enkel bis einschließlich 14 Jahre dürfen kostenlos mitfahren. Bis zu vier Mitfahrer erhalten 50 Prozent Ermäßigung.</P><P>Die Fernzüge der Deutschen Bahn hatten im ersten Halbjahr 2003 unter anderem wegen der gestiegenen Konkurrenz der Billigflieger Passagiere verloren. Als eine Reaktion darauf hatte die Bahn im August auch ihr Preissystem vereinfacht und eine Bahncard mit dem alten Rabatt von 50 Prozent wieder eingeführt.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Unter welchen Bedingungen müssen Rinder, Schweine und Puten leben? Die Ernährungsbranche sieht sich zunehmender Kritik ausgesetzt - und manche Anbieter reagieren. …
Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Riesen-Demo für mehr Tierschutz - Discounter mit neuem Label
Berlin - An diesem Samstag wollen mindestens 10.000 Menschen gegen Massentierhaltung demonstrieren. Der Preiskampf in der Nahrungsmittelindustrie werde zu Lasten der …
Riesen-Demo für mehr Tierschutz - Discounter mit neuem Label
Milliarden-Bahnprojekt am Niederrhein gestartet
Oberhausen - Der milliardenschwere Ausbau der Bahnstrecke vom Ruhrgebiet in Richtung der niederländischen Nordseehäfen hat mit dem ersten Spatenstich in Oberhausen …
Milliarden-Bahnprojekt am Niederrhein gestartet
Wirtschaft warnt Trump vor neuen Handelsbarrieren
Davos - US-Präsident Trump will die Wirtschaft der USA mit Strafzöllen abschotten und Freihandelsabkommen aufkündigen. Die deutsche Wirtschaft sieht darin ein …
Wirtschaft warnt Trump vor neuen Handelsbarrieren

Kommentare