+
Schlecker-Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz.

15 Mio. Euro für Schlecker-Krisenverwalter

Ehingen - Die Insolvenzverwalter der pleitegegangenen Drogeriemarktketten Schlecker und Ihr Platz könnten eine Vergütung von rund 15 Millionen Euro für ihre Arbeit bekommen.

Diese Expertenschätzung habe die Neu-Ulmer Kanzlei Schneider & Geiwitz der Höhe nach bestätigt, berichteten die „Stuttgarter Nachrichten“ (Samstag). Am Ende werde ein Betrag herauskommen, der dieser Schätzung „sehr ähnlich ist“, sagte Ihr-Platz-Verwalter Werner Schneider. „Für unsere Vergütung gibt es einen gesetzlichen Rahmen.“

Am Freitag hatte Schlecker-Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz mit Spanien die letzte verbliebene Schlecker-Tochter an das Einzelhandelsunternehmen Distribuidora Internacional de Alimentación (DIA) verkauft. Mit dem Kaufpreis von 70,5 Millionen sei er zufrieden, sagte er Zeitung. Trotzdem machte er den Gläubigern keine große Hoffnung. Bislang sei nicht klar, ob ihre Forderungen teilweise bedient werden könnten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax steigt nach Klarheit nach Johnson-Wahlsieg
London (dpa) - Der klare Sieg von Premierminister Boris Johnson und seinen konservativen Tories hat den britischen Aktienmarkt beflügelt.
Dax steigt nach Klarheit nach Johnson-Wahlsieg
Delivery Hero kauft südkoreanischen Essenslieferanten
Delivery Hero baut sein Geschäft in Asien mit der milliardenschweren Übernahme des Rivalen Woowa aus.
Delivery Hero kauft südkoreanischen Essenslieferanten
Bahlsen-Erbe stirbt bei Flugzeugabsturz: Augenzeuge schildert dramatische Szene
Bahlsen-Erbe Alex Bahlsen ist offenbar bei einem Flugzeugabsturz in Kanada ums Leben gekommen. Die genauen Umstände sind noch unklar. 
Bahlsen-Erbe stirbt bei Flugzeugabsturz: Augenzeuge schildert dramatische Szene
Ladenetz für e-Autos: Verbände fordern mehr Tempo
Ein flächendeckendes Ladenetz gilt als Grundvoraussetzung dafür, dass die Elektromobilität den Durchbruch schafft. Es ist aber noch viel zu tun. Bisher rentieren sich …
Ladenetz für e-Autos: Verbände fordern mehr Tempo

Kommentare