+
McDonald's-Restaurant in Moskau.  

Gegen Sanitärvorschriften verstoßen

McDonald's: Weitere russische Filialen untersucht

Moskau - Nach der vorläufigen Schließung mehrerer McDonald's-Restaurants in Moskau hat der russische Verbraucherschutz weitere Filialen untersucht.

Allein im Großraum Moskau habe die Kontrolle von 71 Restaurants begonnen, sagte Sprecherin Olga Gawrilenko am Donnerstag der Agentur Itar-Tass. Es sollten Filialen in sieben Regionen überprüft werden.

Wegen angeblicher Verstöße gegen die Sanitärvorschriften mussten vier Moskauer McDonald's-Filialen am Montag den Betrieb unterbrechen. Darunter war auch das erste Restaurant, das 1990 nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion eröffnet worden war.

Beschwerden über die Qualität des Essens waren in Jekaterinburg Berichten zufolge der Auslöser für die Untersuchungen. Neue Schließungen gab es zunächst nicht. Beobachter fürchten, dass das Unternehmen im Ukraine-Konflikt zwischen die Fronten geraten ist.

McDonald's will nach eigenen Angaben trotz der Kontrollen mehrere neue Restaurants in Sibirien eröffnen. Das Unternehmen betreibt in Russland, einem Wachstumsmarkt, nach eigener Darstellung 400 Filialen, die täglich mehr als eine Million Menschen bewirten. 2018 ist McDonald's ein Sponsor der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wall Street schiebt Dax wieder über 13000 Punkte
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat zum Wochenschluss wieder den Sprung über die viel beachtete Marke von 13 000 Punkten geschafft.
Wall Street schiebt Dax wieder über 13000 Punkte
Starkes Wachstum dürfte Daimler weiter gute Zahlen bescheren
Stuttgart (dpa) - Nach den weitreichenden Zukunfts-Entscheidungen der vergangenen Wochen richtet sich der Blick beim Autobauer Daimler nun erst einmal wieder auf das …
Starkes Wachstum dürfte Daimler weiter gute Zahlen bescheren
Bieterfrist für Air-Berlin-Technik endet
Berlin (dpa) - Der Verkaufspoker um die insolvente Air Berlin tritt heute in eine neue Phase. Für die Techniktochter mit 900 Beschäftigten endet die Bieterfrist. Bislang …
Bieterfrist für Air-Berlin-Technik endet
Preise für Nordsee-Krabben fallen
Ein Krabbenbrötchen für zehn Euro? Die Zeiten sollten erst einmal vorbei sein. Seit dem Herbsttief "Sebastian" Mitte September sind die Nordsee-Krabben wieder da. Und …
Preise für Nordsee-Krabben fallen

Kommentare