+
Das RWE-Braunkohlekraftwerk Neurath unweit von Bergheim. Foto: Federico Gambarini

RWE-Kraftwerke ziehen Bilanz - Zukunft der Braunkohle Thema

Bergheim (dpa) - Die Zukunft der Braunkohleförderung im Rheinischen Revier steht heute bei einer RWE-Pressekonferenz in Bergheim im Mittelpunkt. Der Energieriese lädt zur alljährlichen Bilanz seiner Kraftwerkssparte.

Dabei werden wegen der Energiewende schon seit Jahren schrumpfende Gewinne verkündet. Nun kommen die Pläne der Bundesregierung dazu, mehrere Braunkohle-Kraftwerksblöcke aus Klimaschutzgründen vom Netz nehmen zu lassen. Davon ist das Rheinische Revier stark betroffen.

RWE will bei der Pressekonferenz außerdem eine Forsa-Studie über Meinungen und Einstellungen der Bevölkerung zum Thema Braunkohle präsentieren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax fehlt vorm Feiertag weiter der Schwung
Frankfurt/Main (dpa) - Trotz guter Konjunkturdaten aus Deutschland hat der Dax etwas schwächer geschlossen. Mit einem kleinen Abschlag von 0,13 Prozent auf 12 642,87 …
Dax fehlt vorm Feiertag weiter der Schwung
Komitee empfiehlt Opec-Förderlimit bis Frühjahr 2018
Es war ein historischer Schulterschluss: Die Opec hatte mit anderen wichtigen Förderländern eine Öl-Drosselung beschlossen. Die Vereinbarung soll nun wohl um neun Monate …
Komitee empfiehlt Opec-Förderlimit bis Frühjahr 2018
Linde und Praxair wollen "Zusammenschluss unter Gleichen"
Zu einem Weltkonzern will Linde-Aufsichtsratschef Reitzle sein Unternehmen machen und dafür mit dem Konkurrenten Praxair zusammengehen. Das ruft Gewerkschafter und …
Linde und Praxair wollen "Zusammenschluss unter Gleichen"
Griechenland meldet kräftigen Primärüberschuss
Athen (dpa) - Griechenland hat im ersten Quartal 2017 einen Primärüberschuss von 1,7 Milliarden Euro erzielt und damit das von den Gläubigern gesetzte Ziel in Höhe von …
Griechenland meldet kräftigen Primärüberschuss

Kommentare