S-Bahnen in Berlin und Hamburg fahren wieder

Berlin/Hamburg - Die S-Bahnen in Berlin und Hamburg fahren nach dem zweistündigen Lokführer-Streik wieder. Allerdings gibt es immer noch Verzögerungen. Ein Bahnsprecher in Berlin sagte, erst ab 14.00 Uhr werde die S-Bahn wieder voll nach Plan fahren.

Auch in Hamburg sind die Bahnen zum Teil noch aus dem Takt. Die Gewerkschaft Deutscher Lokführer kämpft für einen eigenständigen Tarifvertrag und deutlich mehr Geld. Angedrohte Streiks im Fern- und Güterverkehr waren gerichtlich untersagt worden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

VW verliert in Europa Marktanteile
Brüssel (dpa) - Der vom Abgas-Skandal erschütterte Autobauer Volkswagen hat im vergangenen Jahr in Europa an Boden verloren. Der VW-Konzern kam nach Angaben des …
VW verliert in Europa Marktanteile
Rösler vor Davos: Schlichte Antworten reichen nicht
In Davos diskutieren Politiker, Wirtschaftsbosse und Wissenschaftler über die Globalisierung - während der künftige US-Präsident "America First"-Ansagen macht. Der …
Rösler vor Davos: Schlichte Antworten reichen nicht
Weltwirtschaftsforum: Simple Antworten sind nicht genug
Genf - In Davos diskutieren Politiker, Wirtschaftsbosse und Wissenschaftler über die Globalisierung. Der Vorstand des Weltwirtschaftsforums Rösler macht klar, was er von …
Weltwirtschaftsforum: Simple Antworten sind nicht genug
Bericht: Catering-Tochter der Lufthansa streicht rund 2000 Jobs
Frankfurt/Main - Bei der Catering-Tochter der Lufthansa fallen einem Zeitungsbericht zufolge in den kommenden Jahren rund 2000 Jobs weg.
Bericht: Catering-Tochter der Lufthansa streicht rund 2000 Jobs

Kommentare