+
Warten am Flughafen: Urlauber müssen nun umdisponieren.

Diskussion bei Twitter

Ausfälle bei Tuifly: Zum Lachen oder Weinen? 

Berlin - Krise an Flughäfen: Hunderte Urlauber müssen ihre Pläne wegen Massenkrankmeldungen bei Tuifly ändern. Das sagen Twitter-User zu dem Dilemma.

Die Stimmung an deutschen Flughäfen ist auf dem Gefrierpunkt. Und das liegt nicht an den kalten Temperaturen im Oktober. Oder irgendwie doch? Nachdem Tuifly wegen massenhaften Krankmeldungen von Piloten und Mitarbeitern dutzende von Flügen streichen musste, ist der Unmut groß. 

Vor allem Urlaubern, die ins Warme flüchten wollten, wurde durch die Krise ein fetter Strich durch die Rechnung gemacht. In den sozialen Netzwerken wird das Dilemma bei Tuifly heiß diskutiert. Der Ton schwankt zwischen Spott und Ärger.

maw 

Hier machen sich Twitter-User über Tuifly lustig:

Hier machen sie ihrem Ärger Luft:

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax tritt wieder den Weg nach oben an
Frankfurt/Main (dpa) - Nach einem Rücksetzer im frühen Handel hat der Dax wieder den Weg nach oben angetreten. Damit wiederholte sich das Muster vom Vortag, als der …
Dax tritt wieder den Weg nach oben an
Hyundai erleidet massiven Gewinneinbruch
Seoul (dpa) - Der Autobauer Hyundai Motor hat wegen einer schwächeren Nachfrage und ungünstiger Währungseffekte einen erheblichen Gewinnrückgang hinnehmen müssen.
Hyundai erleidet massiven Gewinneinbruch
Bitkom: Online-Lebensmittelhandel erreicht kaum neue Kunden
Online Shoppen ist in Deutschland heute so selbstverständlich wie das Einkaufen im stationären Handel. Doch bei Lebensmitteln halten sich die Kunden zurück. Der Bitkom …
Bitkom: Online-Lebensmittelhandel erreicht kaum neue Kunden
Ford fährt in Europa Verlust ein
Ford ist immens wichtig für Köln, schließlich ist der US-Autobauer der größte privatwirtschaftliche Arbeitgeber in der Domstadt. Doch es läuft nicht rund - die Chefetage …
Ford fährt in Europa Verlust ein

Kommentare