"Diskriminierung" europäischer Kunden

Abgasskandal: Polen reichen Sammelklage gegen VW ein

Wolfsburg - Eine Die Vereinigung StopVW fordert vor dem Bezirksgericht in Warschau 7000 Euro Entschädigung für jedes betroffene Fahrzeug. Weitere Klagen sollen folgen.

Polnische Volkswagen-Kunden haben eine Sammelklage wegen der manipulierten Abgaswerte bei Dieselautos eingereicht. Die Vereinigung StopVW fordert vor dem Bezirksgericht in Warschau 7000 Euro Entschädigung für jedes betroffene Fahrzeug, wie sie am Donnerstag mitteilte. Laut StopVW hat der Autobauer in Polen mehr als 140.000 Fahrzeuge mit der Software verkauft, die Stickoxid-Werte bei Abgastests drückt. Weitere Klagen gegen die VW-Töchter Skoda, Audi und Seat sollen folgen.

An der Sammelklage beteiligen sich laut der Organisation 55 VW-Kunden, doch eineinhalbtausend möchten sich demnach noch anschließen. StopVW beklagte eine "Diskriminierung" europäischer Kunden gegenüber US-Betroffenen. In den USA hat sich Volkswagen bereit erklärt, 14,7 Milliarden Dollar (rund 13,3 Milliarden Euro) zu zahlen, wovon der Großteil als Entschädigung an Besitzer manipulierter Dieselfahrzeuge gehen soll.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neuer Chef der Munich Re will Problemtochter Ergo behalten
Bei der Munich Re übernimmt ein neuer Chef das Ruder - und der kämpft mit einem alten Problem. Ärger mit den Aktionären gibt es auch.
Neuer Chef der Munich Re will Problemtochter Ergo behalten
Uber plant Flugtaxis
Dallas/Mountain View - Den Tech-Unternehmern wird es auf dem Boden zu eng. Sie versprechen eine Transport-Revolution mit kompakten Fluggeräten. Die Projekte stecken …
Uber plant Flugtaxis
Bauern bangen wegen Frostschäden ums Geschäft
Ungünstiges Wetter hat die Landwirte in manchen Regionen eiskalt erwischt. Der Bauernverband dringt schon auf staatliche Hilfen.
Bauern bangen wegen Frostschäden ums Geschäft
Verizon-Deal bringt Yahoo-Chefin 186 Millionen Dollar ein
New York - Yahoo-Chefin Marissa Mayer wird trotz harter Kritik an ihrer Arbeit prächtig am Verkauf des Kerngeschäfts an den US-Telekomriesen Verizon verdienen.
Verizon-Deal bringt Yahoo-Chefin 186 Millionen Dollar ein

Kommentare