+
Ein Haus rutscht nach dem Durchzug des Hurrikans Irma am 11.09.2017 in Ponte Vedra Beach (USA) in den Atlantik.

Ungewöhnlich hohe Naturkatastrophenschäden

Schadenrekord: 2017 teuerstes Jahr der Geschichte für Versicherungen

Für die Versicherungen war 2017 das teuerste Jahr der Geschichte: Hurrikans und andere Naturkatastrophen kosteten die Branche weltweit rund 135 Milliarden Dollar, mehr als je zuvor.

München - Das geht aus einer Untersuchung hervor, die die Munich Re am Donnerstag in München veröffentlichte. Hauptursache war die Serie schwerer Wirbelstürme, die im vergangenen Herbst die Karibik und die US-Ostküste traf. Die Klima-Fachleute des weltgrößten Rückversicherers sehen in den Naturkatastrophen-Daten der vergangenen Jahrzehnte zwar keinen Beweis, aber doch starke Indizien für die Auswirkungen des Klimawandels.

Ungewöhnlich hohe Naturkatastrophenschäden häufen sich. In den historischen Daten der Münchner Rück gibt es nur drei Jahre, in denen die versicherten Schäden inflationsbereinigt mit über 100 Milliarden Dollar zu Buche schlugen - und diese sämtlich innerhalb der vergangenen 13 Jahre. „Vor 2005 gab es kein Jahr, in dem wir auch nur annähernd an hundert Milliarden herangekommen wären“, sagte Munich Re-Klimaexperte und Geophysiker Ernst Rauch.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Boeing-Abstürzen: Flugzeugbauer hat Fehler an Maschinen angeblich behoben
Zwei neue Maschinen vom Typ Boeing 737 Max 8 sind abgestürzt. Gerüchten zufolge hat Boeing das Problem nun behoben - doch der Vertrauensverlust ist groß.
Nach Boeing-Abstürzen: Flugzeugbauer hat Fehler an Maschinen angeblich behoben
Carsharing-Verband: Scheuer bremst boomende Branche aus
Berlin (dpa) - Gut anderthalb Jahre nach Inkrafttreten des Carsharing-Gesetzes gibt es immer noch kein einheitliches Verkehrszeichen für Parkplätze.
Carsharing-Verband: Scheuer bremst boomende Branche aus
Radikale Neuerung: Das Filialpersonal von Aldi sieht bald ganz anders aus
In einigen Filialen werden sie bereits getestet, bald könnte die Neuerung alle betreffen: Aldi führt neue Outfits für die Mitarbeiter ein.
Radikale Neuerung: Das Filialpersonal von Aldi sieht bald ganz anders aus
Mann beißt bei "Nuggets" auf etwas Hartes - es ist kein Hühnerfleisch
Ein Mann will sich "Pulled Pork Nuggets" aus dem Kaufland schmecken lassen und beißt auf Metall - die Erklärung des Herstellers überzeugt ihn nicht.
Mann beißt bei "Nuggets" auf etwas Hartes - es ist kein Hühnerfleisch

Kommentare