Unwetterwarnung für München und Teile Oberbayerns: Nicht ins Freie gehen!

Unwetterwarnung für München und Teile Oberbayerns: Nicht ins Freie gehen!
+
Ein Haus rutscht nach dem Durchzug des Hurrikans Irma am 11.09.2017 in Ponte Vedra Beach (USA) in den Atlantik.

Ungewöhnlich hohe Naturkatastrophenschäden

Schadenrekord: 2017 teuerstes Jahr der Geschichte für Versicherungen

Für die Versicherungen war 2017 das teuerste Jahr der Geschichte: Hurrikans und andere Naturkatastrophen kosteten die Branche weltweit rund 135 Milliarden Dollar, mehr als je zuvor.

München - Das geht aus einer Untersuchung hervor, die die Munich Re am Donnerstag in München veröffentlichte. Hauptursache war die Serie schwerer Wirbelstürme, die im vergangenen Herbst die Karibik und die US-Ostküste traf. Die Klima-Fachleute des weltgrößten Rückversicherers sehen in den Naturkatastrophen-Daten der vergangenen Jahrzehnte zwar keinen Beweis, aber doch starke Indizien für die Auswirkungen des Klimawandels.

Ungewöhnlich hohe Naturkatastrophenschäden häufen sich. In den historischen Daten der Münchner Rück gibt es nur drei Jahre, in denen die versicherten Schäden inflationsbereinigt mit über 100 Milliarden Dollar zu Buche schlugen - und diese sämtlich innerhalb der vergangenen 13 Jahre. „Vor 2005 gab es kein Jahr, in dem wir auch nur annähernd an hundert Milliarden herangekommen wären“, sagte Munich Re-Klimaexperte und Geophysiker Ernst Rauch.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

EU-Steuerstreit: Apple legt 14 Milliarden Euro zur Seite
Der iPhone-Hersteller Apple hat im Steuerstreit mit den Wettbewerbshütern der EU mehr als 14 Milliarden Euro auf einem Treuhandkonto hinterlegt.
EU-Steuerstreit: Apple legt 14 Milliarden Euro zur Seite
Dax steigt trotz der Eskalation im Handelsstreit
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat am Dienstag einer weiteren Eskalation im Handelskonflikt zwischen den USA und China getrotzt.
Dax steigt trotz der Eskalation im Handelsstreit
US-Wohnmobilriese Thor übernimmt deutsche Hymer-Gruppe
Nach monatelanger Suche hat die Hymer-Familie einen Käufer für ihr Wohnmobil- und Campingwagen-Imperium gefunden. Die Unternehmensgruppe geht an den US-Konkurrenten …
US-Wohnmobilriese Thor übernimmt deutsche Hymer-Gruppe
Kampf gegen unliebsame Konkurrenz: Taxifahrer protestieren in bayerischen Großstädten 
Im Kampf gegen konkurrierende Fahrdienstleister wie Uber hat das traditionelle Taxi-Gewerbe in München und Nürnberg gleiche Wettbewerbsbedingungen gefordert.
Kampf gegen unliebsame Konkurrenz: Taxifahrer protestieren in bayerischen Großstädten 

Kommentare