Schäuble sieht keine Inflationsgefahr

Berlin - Finanzminister Wolfgang Schäuble sieht keine Inflationsgefahr. “Die Europäische Zentralbank ist ein verantwortungsbewusster und sehr erfolgreicher Hüter der Geldwertstabilität. Es gibt wirklich keinen Anlass, eine Inflationsgefahr heraufzubeschwören.“

Das sagt Schäuble in einem am Montag vorab veröffentlichten Interview der Zeitschrift “Super Illu“. Zwar gebe es derzeit unter anderem aufgrund steigender Rohstoff- und Energiepreise “einen gewissen Preisauftrieb“ in Deutschland, sagte Schäuble. Es sei jedoch “sehr gut, dass wir uns heute schon beim Überschreiten der Zwei-Prozent-Marke Gedanken machen und zur Vorsicht mahnen“.

Das zeige, “dass alle sehr problembewusst sind“. Die Bundesbank erwartet, dass die Teuerungsrate in Deutschland in diesem Jahr auf durchschnittlich 2,5 Prozent klettern wird. Damit würde das Stabilitätskriterium der Europäischen Zentralbank (EZB) von “unter, aber nahe bei 2 Prozent“ klar überschritten.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alfred Gaffal als vbw-Präsident wiedergewählt
Alfred Gaffal ist als Präsident der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft wiedergewählt worden. In seiner dritten Amtszeit will er sich für eine investitionsfreundliche …
Alfred Gaffal als vbw-Präsident wiedergewählt
EU-Staaten wollen Aufsicht für Auto-Typzulassung verschärfen
Wie konnte es zum VW-Skandal um Tricksereien bei Abgaswerten kommen? Haben die Aufsichtsbehörden genau genug hingeschaut? Damit sich solche Fragen künftig nicht mehr …
EU-Staaten wollen Aufsicht für Auto-Typzulassung verschärfen
Dax schließt moderat im Plus
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Leitindex Dax ist am Montag erneut kaum von der Stelle gekommen. Ein Marktbeobachter sprach zu Beginn der Woche vor Pfingsten von …
Dax schließt moderat im Plus
EU will Regeln zur Zulassung von Autos verschärfen
Wie konnte es zum VW-Skandal um Tricksereien bei Abgaswerten kommen? Damit sich solche Fragen künftig nicht mehr stellen, bastelt die EU an einer Reform der Regeln. Doch …
EU will Regeln zur Zulassung von Autos verschärfen

Kommentare