Schäuble sieht keine Inflationsgefahr

Berlin - Finanzminister Wolfgang Schäuble sieht keine Inflationsgefahr. “Die Europäische Zentralbank ist ein verantwortungsbewusster und sehr erfolgreicher Hüter der Geldwertstabilität. Es gibt wirklich keinen Anlass, eine Inflationsgefahr heraufzubeschwören.“

Das sagt Schäuble in einem am Montag vorab veröffentlichten Interview der Zeitschrift “Super Illu“. Zwar gebe es derzeit unter anderem aufgrund steigender Rohstoff- und Energiepreise “einen gewissen Preisauftrieb“ in Deutschland, sagte Schäuble. Es sei jedoch “sehr gut, dass wir uns heute schon beim Überschreiten der Zwei-Prozent-Marke Gedanken machen und zur Vorsicht mahnen“.

Das zeige, “dass alle sehr problembewusst sind“. Die Bundesbank erwartet, dass die Teuerungsrate in Deutschland in diesem Jahr auf durchschnittlich 2,5 Prozent klettern wird. Damit würde das Stabilitätskriterium der Europäischen Zentralbank (EZB) von “unter, aber nahe bei 2 Prozent“ klar überschritten.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aufbau von Air-Berlin-Transfergesellschaft zieht sich hin
Noch sind die Millionen nicht zusammen, die Tausenden Air-Berlin-Mitarbeitern etwas Luft verschaffen könnten bei der Jobsuche. Die Sorge hat der Vorstandschef persönlich …
Aufbau von Air-Berlin-Transfergesellschaft zieht sich hin
Wall Street treibt Dax und MDax auf Rekordhoch
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt sind zur Wochenmitte wieder in Rekordlaune gewesen. Sowohl der Leitindex Dax als auch der MDax erreichten am …
Wall Street treibt Dax und MDax auf Rekordhoch
Soros überträgt 18 Milliarden Dollar an seine Stiftung
Der US-Milliardär George Soros spendet regelmäßig immense Summen für wohltätige Zwecke. Nun soll der Hedgefonds-Guru den Riesenbetrag von 18 Milliarden Dollar gestiftet …
Soros überträgt 18 Milliarden Dollar an seine Stiftung
Markenstreit: BGH gibt Ritter Sport und Dextro Energy Recht
Ritter Sport und Dextro Energy haben in einem Markenrechtsstreit vor dem Bundesgerichtshof (BGH) einen Sieg errungen.
Markenstreit: BGH gibt Ritter Sport und Dextro Energy Recht

Kommentare