1. Startseite
  2. Wirtschaft

Schering: Zulassungsantrag für Krebsarznei erst 2007

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

- Berlin - Der Pharmakonzern Schering hat die Börse mit einer längeren Prüfung seines neuen Krebsmedikament enttäuscht. Das Berliner Unternehmen teilte mit, die Zulassungsanträge für das Krebsmedikament PTK/ZK würden sich voraussichtlich bis Anfang 2007 verzögern.

Ursprünglich hatte es geheißen, die Zulassung könnte eventuell bereits 2005 beantragt werden. PTK/ZK gilt als möglicher Verkaufsschlager, dem Experten einen jährlichen Umsatz von rund einer Milliarde Euro zutrauen. Die Schering-Aktie brach am Montagmorgen um zehn Prozent auf 52,70 Euro ein.

Eine breit angelegte Studie für das Medikament habe «positive Ergebnisse» erbracht, teilte Schering mit. Nun würden noch weitere Daten ausgewertet, was voraussichtlich bis Mitte kommenden Jahres dauern werde, sagte ein Sprecher.

Auch interessant

Kommentare