Am Mittwoch macht Schlecker dicht

Ehingen - Die 13.200 Beschäftigten der insolventen Drogeriekette Schlecker werden von kommenden Montag an freigestellt. Am Mittwoch haben sie ihren letzten Arbeitstag.

“Am Donnerstag werden die Freistellungen per Einschreiben verschickt“, sagte ein Sprecher der Insolvenzverwaltung am Montag der Nachrichtenagentur dpa. An diesem Mittwoch werden die Verkäuferinnen das letzte Mal an der Schlecker-Kasse stehen, denn um 15.00 Uhr werden die bundesweit 2800 Filialen endgültig geschlossen.

“Danach wird nur noch aufgeräumt“, sagte der Sprecher. An diesem Mittwoch und Donnerstag werde zudem der Gesamtbetriebsrat von Schlecker zusammenkommen, um Einzelheiten der Kündigungen zu besprechen. Im Juli sollen dann die Kündigungen an die Mitarbeiter herausgehen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

VW will weltbekannte Marke verkaufen - weil sie nicht zum neuen Elektro-Image passt?
VW will weltbekannte Marke verkaufen - weil sie nicht zum neuen Elektro-Image passt?
Corona-Impfstoff Made in Germany vor Durchbruch? Geheimplan von deutschem Pharma-Riesen durchgesickert
Corona-Impfstoff Made in Germany vor Durchbruch? Geheimplan von deutschem Pharma-Riesen durchgesickert
MAN: Es drohen tiefe Einschnitte - Allein in Bayern stehen 4200 Stellen auf dem Spiel
MAN: Es drohen tiefe Einschnitte - Allein in Bayern stehen 4200 Stellen auf dem Spiel
MAN: Aiwanger verspricht Münchner Lkw-Bauer Unterstützung - Deutliche Ansage an Bund
MAN: Aiwanger verspricht Münchner Lkw-Bauer Unterstützung - Deutliche Ansage an Bund

Kommentare