+
Schlecker geht auf türkische Kunden zu.

Schlecker geht auf türkische Kunden zu

Stuttgart - Die Drogeriekette Schlecker will in einem Modellversuch in Duisburg gezielt türkische Kunden ansprechen. Dafür hat sich die Kette ein Novum ausgedacht.

Dazu soll zum Wochenende eine Mischung aus Werbeprospekt und Magazin in türkischer Sprache verteilt werden, wie das Unternehmen aus dem schwäbischen Ehingen mitteilte. Sollte das gut angenommen werden, will Schlecker die gezielte Ansprache türkischer Kunden weiter ausbauen.

In Zukunft will Schlecker den Angaben nach auf kulturelle Besonderheiten verstärkt eingehen. Marketingleiter Volker Schurr sagte, wenn es “eine entsprechende Nachfrage nach speziellen Produkten geben sollte, werden wir dem sicherlich offen gegenüber stehen“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rekordüberschuss für Staat dank kräftiger Konjunktur
Wiesbaden - Die robuste Konjunktur füllt die öffentlichen Kassen. Der Staat nimmt deutlich mehr ein als er ausgibt. Zum Jahresende 2016 gewinnt das Wirtschaftswachstum …
Rekordüberschuss für Staat dank kräftiger Konjunktur
GfK: Trump und Inflation dämpfen Verbraucherstimmung
Nürnberg (dpa) - Die Politik des neuen US-Präsidenten Donald Trump und die steigende Inflation haben der Verbraucherstimmung in Deutschland zuletzt einen kleinen Dämpfer …
GfK: Trump und Inflation dämpfen Verbraucherstimmung
Opel-Interessent PSA präsentiert Geschäftszahlen
Frankreich unterstützt die geplante Übernahme von Opel durch den heimischen PSA-Konzern. Konzernchef Tavares äußert sich erstmals seit Bekanntwerden der geplanten …
Opel-Interessent PSA präsentiert Geschäftszahlen
Bund darf erneut mit Milliardengewinn der Bundesbank planen
Frankfurt/Main (dpa) - Der Bund darf sich erneut auf einen Milliardengewinn der Bundesbank freuen. Manches deutet darauf hin, dass die Überweisung aus Frankfurt für 2016 …
Bund darf erneut mit Milliardengewinn der Bundesbank planen

Kommentare