+
Satte Rabatte mit bis zu 80 Prozent verspricht der Sommerschlussverklauf.

Schnäppchenjagd

Schlussverkauf startet mit hohen Nachlässen

Düsseldorf - Mit Preisnachlässen bis zu 80 Prozent hat am Montag der Einzelhandel den Sommer-Schlussverkauf eingeläutet. Die Frequenz in den Städten sei sehr gut, sagte ein Sprecher des Hauptverbandes des Deutschen Einzelhandels (HDE) am Montag.

Schon der vergangene Samstag sei sehr gut gelaufen. Je nach Unternehmen winken den Kunden beim Rabatt-Endspurt Preissenkungen von bis zu 70 oder 80 Prozent.

Eine HDE-Sprecherin hatte in der vergangenen Woche betont, die Wirtschaftskrise habe auf den Einzelhandel bislang noch nicht so stark durchgeschlagen wie auf andere Branchen: “Die Kauflaune ist noch in Ordnung.“

Daher könne man etwa in der Modebranche nicht davon sprechen, dass die Lager noch zum Platzen gefüllt seien: “Aber natürlich muss Platz für die neuen Sachen gemacht werden, man kann also auf jeden Fall schöne Schnäppchen machen.“

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flughafenbetreiber wollen am Freitag neuen BER-Eröffnungstermin verkünden
Der Berliner Flughafenbetreiber FBB will am Freitag (ca. 17.00 Uhr) nach einer Aufsichtsratssitzung den neuen Eröffnungstermin für den Flughafen BER verkünden.
Flughafenbetreiber wollen am Freitag neuen BER-Eröffnungstermin verkünden
Deutschlands Wirtschaftsboom dauert an - aber Einkommens-Ungleichheit
Der private Konsum, gute Geschäfte in der Industrie oder am Bau treiben den Wirtschaftsaufschwung. Doch von dem Wachstum profitieren nicht alle Menschen gleichermaßen.
Deutschlands Wirtschaftsboom dauert an - aber Einkommens-Ungleichheit
Dax schließt nach EZB-Entscheid mit Verlusten
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist am Donnerstag nach dem Zinsentscheid der Europäischen Zentralbank (EZB) mit leichten Verlusten aus dem Handel gegangen. Der deutsche …
Dax schließt nach EZB-Entscheid mit Verlusten
Airbus-Verwaltungsratschef für Wechsel in der Führungsetage
Korruptionsverdacht und Personalspekulationen: Seit Monaten rumort es beim europäischen Luftfahrtriesen Airbus. Nun wird auch ganz offen über mögliche Management-Wechsel …
Airbus-Verwaltungsratschef für Wechsel in der Führungsetage

Kommentare