Über 32 Kilo im Jahr pro Kopf

Das naschen die Deutschen am liebsten  

Berlin - Mehr als 32 Kilogramm Süßigkeiten und Knabbereien hat jeder Bundesbürger statistisch gesehen im vergangenen Jahr gegessen.

Weniger Schokolade und Bonbons als zuvor, im Jahr der Fußball-WM aber mehr Salzstangen, Chips und anderes Knabberzeug.

Der Verbrauch 2014 im Einzelnen:

Süßwaren

Verbrauch pro Kopf und Jahr

Zunahme/Abnahme gegenüber Vorjahr

Schokoladenwaren

10,04 kg

- 0,7%

Kekse und anderes Gebäck

7,05 kg

-1,67%

Bonbons, Lakritze und andere Zuckerwaren

5,62 kg

- 1,06%

Speiseeis

4,01 kg

-1,23%

Knabberartikel

3,53 kg

+5,01%

Nuss-Nougat-Creme, Kakaopulver u.a.

2,08 kg

+0,48%

dpa

 

Rubriklistenbild: © picture-alliance / dpa/dpaweb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spitzenwinzer: "Bezeichnungsdschungel" bei Wein lichten
Ist ein "Prädikatswein" besser als ein "Qualitätswein" oder hat er nur mehr Restzucker? Ist "Selection" etwas Besonderes? Die Bezeichnungen auf den Etiketten sind …
Spitzenwinzer: "Bezeichnungsdschungel" bei Wein lichten
Stimmung in Chinas Industrie schlechter als erwartet
Peking (dpa) - Die Stimmung in den Chefetagen chinesischer Industriebetriebe ist schlechter als erwartet. Der offizielle Einkaufsmanagerindex (PMI) im herstellenden …
Stimmung in Chinas Industrie schlechter als erwartet
Viele Diesel-Fahrer denken über Umstieg nach
Die anhaltende Diskussion über die Umweltbelastung und mögliche Fahrverbote zeigen Wirkung. Bei der Planung des nächsten Autokaufs bleibt der Diesel immer öfter außen …
Viele Diesel-Fahrer denken über Umstieg nach
Urteil gegen geständigen VW-Ingenieur in USA verschoben
Detroit (dpa) - Im Dieselskandal soll das erste Urteil in den USA gegen einen VW-Mitarbeiter nun am 26. Juli verkündet werden. Der Termin sei verschoben worden, teilte …
Urteil gegen geständigen VW-Ingenieur in USA verschoben

Kommentare