+
Der Hauptstadtflughafen sollte eigentlich schon seit Jahren in Betrieb sein.

Eröffnung im Oktober 2020 geplant

Schritt in Richtung Eröffnung: Bauamt genehmigt BER-Flughafenbahnhof

Der Hauptstadtflughafen BER in Berlin macht den nächsten Schritt in Richtung Eröffnung. Das Bauamt hat nun endgültig den Flughafenbahnhof genehmigt.

Schönefeld -  Auf dem langen Weg bis zur Eröffnung ist der Hauptstadtflughafen (BER) ein Stück vorangekommen. Für die maximale Auslastung des Flughafenbahnhofs unter dem Hauptterminal hat das zuständige Bauordnungsamt die endgültige Genehmigung erteilt, wie die Flughafengesellschaft am Montag mitteilte. Bei dem genehmigten Nachtrag ging es um sämtliche Sicherheitsaspekte am Übergang vom Bahnhof zum darüber liegenden Fluggastgebäude.

Die Bauaufsichtsbehörde des Landkreises Dahme-Spreewald hatte 2016 Bedenken angemeldet, ob bei einem Brand der Rauchabzug an diesem Übergang gewährleistet sei, wenn sich mehrere Züge gleichzeitig in der Station bewegen. Die jetzige Bestätigung einer vorläufigen Entscheidung sei „von großer Bedeutung“, sagte Flughafenchef Engelbert Lütke Daldrup. 

Flughafen BER: Altersschwache Monitore müssen ausgetauscht werden

Wenn die zusätzlichen Abzugsschächte in der Verteilerebene des Terminals wie genehmigt installiert seien, könne „der Bahnhof mit seiner vollen Kapazität genutzt werden“. Der BER soll nach mehrmaliger Verschiebung im Oktober 2020 seinen Betrieb aufnehmen. 

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Benzin-Knappheit: Tanklaster sollen auch an Sonntagen fahren
Der niedrige Rheinpegel gilt als Hauptursache dafür, dass mancherorts Tankstellen leer laufen. Viele Tankschiffe können nur noch halb so viel Diesel und Benzin …
Benzin-Knappheit: Tanklaster sollen auch an Sonntagen fahren
Polizisten trauen ihren Augen kaum - ungewöhnliche Entdeckung vor Lidl-Filiale
Polizisten machten vor einer Lidl-Filiale eine unglaubliche Entdeckung. Sie trauten ihren Augen kaum. 
Polizisten trauen ihren Augen kaum - ungewöhnliche Entdeckung vor Lidl-Filiale
Zu viele Verspätungen: Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus
Berlin (dpa) - Die vielen Verspätungen bei der Deutschen Bahn haben personelle Konsequenzen. Künftig soll Philipp Nagl als Vorstand Produktion bei der zuständigen …
Zu viele Verspätungen: Bahn tauscht Fernverkehr-Vorstand aus
Aldi Süd will mit neuen Filialen punkten - dann stellt eine Kundin den Discounter bloß
Aldi Süd ist dabei, die eigenen Filialen zu modernisieren - dann deckt eine Kundin auf, dass manche Probleme nicht an der Modernisierung hängen.
Aldi Süd will mit neuen Filialen punkten - dann stellt eine Kundin den Discounter bloß

Kommentare