Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben 

Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben 
+
Die Ehefrau von Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder ( SPD), Doris Schröder-Köpf, ist neues Mitglied im Aufsichtsrat der Karstadt Warenhaus Gmbh.

Schröder-Köpf in Karstadt-Aufsichtsrat

Essen - Die Ehefrau von Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD), Doris Schröder-Köpf, ist neues Mitglied im Aufsichtsrat der Karstadt Warenhaus Gmbh.

Wie das Unternehmen am Montag in Essen mitteilte, vertritt die 47-jährige die Arbeitgeberseite in dem Kontrollgremium. Durch den Beitritt von Schröder-Köpf steige der Anteil der Frauen im Aufsichtsrat auf 40 Prozent. Damit zähle Karstadt zu den deutschen Großunternehmen mit der höchsten Frauenquote im Aufsichtsrat. “Ich danke für das Vertrauen und freue mich darauf, an einer guten Zukunft für Karstadt mitarbeiten zu dürfen“, sagte Schröder-Köpf.

Nach der Aufhebung des Insolvenzverfahrens gegen Karstadt ist der deutsch-amerikanische Milliardär Nicolas Berggruen seit dem vergangenen Jahr Eigentümer der traditionsreichen Essener Warenhauskette. Beim Sortiment will sich Karstadt künftig auf die vier Bereiche Mode, Wohnen, Uhren und Schmuck sowie Sport konzentrieren.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wachstum mit Currywurst und Schnitzel - Catering-Branche expandiert
Currywurst und Schnitzel sind in der Kantine weiter hoch im Kurs, aber die Unternehmen achten auch zunehmend auf die Ernährung. Die Cateringbranche wächst.
Wachstum mit Currywurst und Schnitzel - Catering-Branche expandiert
Fraport: Billigflug-Streit mit Lufthansa schwelt weiter
Entgegen früherer Ankündigungen streiten sich Flughafenbetreiber Fraport und sein Hauptkunde Lufthansa weiter über Rabatte für Billigflieger. Wie soll das deutsche …
Fraport: Billigflug-Streit mit Lufthansa schwelt weiter
Verdacht des Abgasbetrugs: Durchsuchungen bei Daimler
Daimler hat unangenehmen Besuch bekommen. Ermittler durchsuchten mehrere Standorte. Grund: Verdacht auf Betrug. Hintergrund sind mögliche Manipulationen bei der …
Verdacht des Abgasbetrugs: Durchsuchungen bei Daimler
Prozess gegen Schlecker-Wirtschaftsprüfer eingestellt
Wegen geringer Schuld ist das Verfahren gegen zwei frühere Wirtschaftsprüfer der Drogeriemarkt-Kette Schlecker eingestellt worden. Anklage und Verteidigung hatten sich …
Prozess gegen Schlecker-Wirtschaftsprüfer eingestellt

Kommentare