Wo die Schufa drückt: Ranglisten entscheiden über Kreditzinsen

- Banken und Versandhäuser hat die Sammelwut gepackt: Längst speichern sie nicht nur Adressen und Geburtsdaten in ihrer Kundenkartei. Die Zahl der Kinder und Kreditkarten werden notiert und laufende Kredite. Kennziffern entscheiden mit, wie hoch die Zinsen für ein Darlehen angesetzt werden oder ob keines gewährt wird.

Die Daten liefern Auskunfteien. Sie werten aus, was sie in Erfahrung bringen können, und liefern das für Geld an Banken, Versandhäuser und Handybetreiber. Nach geheimen Gewichtungen wird ein "Score" (Englisch: Punktzahl) errechnet. Dieser soll Anhaltspunkte über das künftige Zahlungsverhalten eines Kunden geben - und helfen, das Ausfallrisiko abzuschätzen.

Geldinstitute und Versandhändler wollen nicht auf unbezahlten Rechnungen sitzen bleiben - für die Unternehmen ein verständliches Ziel. Verbraucherschützer kritisieren, dass die Einstufung wenig mit den tatsächlichen Verhältnissen zu tun hat. Denn um das angebliche Risiko, das in einem Verbraucher steckt, zu errechnen, wird er einer Vergleichsgruppe zugeordnet. Dabei landet man in einer Schublade, etwa so: Frau, ungefähr 30 Jahre, allein lebend, in den vergangenen Jahren dreimal umgezogen, zwei Kreditkarten.

Um einen Risikowert zu errechnen, kontrollieren die Datensammler, wie oft Rechnungen in dieser Gruppe nicht bezahlt oder ihre Kredite nicht getilgt wurden. Viele schlechte Zahler in der Gruppe schaden. Auch Verbraucher, die gut verdienen und ihre Rechnungen immer pünktlich zahlen, können abrutschen. Dazu reicht, dass ein Element in der Berechnung schlecht ist, etwa wenn man in einer negativ eingestuften Straße wohnt.

Wo viele pünktliche Zahler wohnen, werden auch Nachbarn besser eingestuft, erklärt Thilo Weichert, Leiter des Landeszentrums für Datenschutz Schleswig-Holstein. Das ist wie bei der Pannenstatistik, heißt es bei der Schufa. Wir beobachten 15 Monate lang, wie sich die Gruppe verändert, der eine Person zugehörig ist, sagt ein Sprecher. Dann werde mit einem geheimen Schlüssel ein tagesaktueller Score errechnet.

Zu Auswahl der Daten und Gewichtung gibt die Schufa keine Auskunft: "Wir entscheiden aber nicht über einen Kredit. Wir geben die Daten nur weiter. Die Entscheidung treffen dann die Berater der Kreditinstitute." Viele Banken und Versandhändler rufen den Score eines Kunden bei der Schufa routinemäßig ab, bevor sie über einen Kredit oder die Zahlform für eine Lieferung entscheiden. 2004 etwa gab die Schufa 72,3 Millionen Auskünfte an ihre Vertragspartner. Über 40 Prozent fragten auch nach dem Score.

Gespeichert sind die Daten von mehr als 62 Millionen Menschen. 93 Prozent der Deutschen haben positive Einträge. Wer als säumiger Zahler einen negativen Eintrag hat, fällt aus der Skala ohnehin heraus.

Datenschützer Weichert fordert etwa, dass jeder Verbraucher über die Merkmale informiert wird, die seinen Score mitbestimmen. In den USA ist das bereits so. Weil Kunden dort Auskunft über die Rahmenbedingungen des Scores erhalten, könnten sie ihn beeinflussen. Verbraucher können sich gegen ihre Einstufung per Score praktisch nicht wehren. Es kann sogar negativ wirken, eine Anfrage zu persönlichen Daten zu verweigern, sagt Edda Castello von der Verbraucherzentrale Hamburg. Und nur einen eindeutigen Rat kann die Expertin zu Fragebögen geben: Einfach nur wenige Angaben machen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Droht Fiat Chrysler in den USA das gleiche Schicksal wie Volkswagen? Die US-Regierung nimmt sich das zweite Branchenschwergewicht wegen vermeintlichem Abgas-Betrugs vor. …
Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
Ein Eröffnungstermin für den neuen Hauptstadtflughafen ist zwar immer noch nicht in Sicht. Doch es gibt gute Nachrichten zum Flughafen BER.
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation
Die USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation. Die US-Umweltbehörde wirft dem Unternehmen vor bei Diesel-Autos die Abgaswerte im Test mit einer Software …
USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation
Dax profitiert von guten Wirtschaftsdaten
Frankfurt/Main (dpa) - Gute Konjunktursignale aus Europa haben dem Dax am Dienstag etwas Auftrieb gegeben. Vor allem das Rekordhoch des Ifo-Geschäftsklimas sorgte für …
Dax profitiert von guten Wirtschaftsdaten

Kommentare