+
Eine Frau lehntg an einem Laternenpfahl und hält eine griechische Flagge

Tolle Fortschritte

Schuldenkrise: IWF lobt Griechenland

Athen - Der Internationale Währungsfonds hat die Fortschritte Griechenlands bei der Bekämpfung der horrenden Staatsschulden gelobt. Zugleich mahnte der IWF aber auch weitere Reformen an.

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat Fortschritte Griechenlands beim Abbau seiner horrenden Staatsverschuldung gelobt. Zudem bescheinigte der IWF, der zusammen mit der EU Griechenland in den vergangenen Jahren einen 173 Milliarden Euro schweren Rettungskredit gewährte, Anstrengungen zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der griechischen Wirtschaft.

In einem am Montag veröffentlichten Bericht wurden zugleich aber auch weitere Strukturreformen, eine effektivere Steuereintreibung und mehr Entlassungen im Öffentlichen Dienst angemahnt. Betont wurde aber ein im internationalen Vergleich außerordentlicher Erfolg bei der Reduzierung des Staatsdefizits, der allerdings auch durch „beispiellose Unterstützung“ der europäischen Partner Griechenlands ermöglicht worden sei.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristeten Streik
Bonn (dpa) - Im Tarifstreit für die rund 18 000 Beschäftigten der Postbank drohen nun unbefristete Streiks.
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristeten Streik
ADAC-Umfrage: Regierung soll Straßennetz und ÖPNV ausbauen
München (dpa) - Den Menschen in Deutschland liegt einer Umfrage zufolge besonders der Verkehr in ländlichen Gebieten am Herzen.
ADAC-Umfrage: Regierung soll Straßennetz und ÖPNV ausbauen
Air-Berlin-Generalbevollmächtigter pocht weiter auf Hilfe vom Steuerzahler
Der Generalbevollmächtigte für die konkurse Fluggesellschaft Air Berlin bekäftigt die Notwendigkeit einer Transfergesellschaft. Derweil wird Chef Thomas Winkelmann …
Air-Berlin-Generalbevollmächtigter pocht weiter auf Hilfe vom Steuerzahler
Opel-Betriebsrat gibt GM die Schuld an ineffizienten Strukturen
PSA-Chef Tavares erneuert seine Kritik an ineffizienten Strukturen bei der neuen Konzerntochter Opel. Der Betriebsrat des Rüsselsheimer Autobauers wiederum weist mit dem …
Opel-Betriebsrat gibt GM die Schuld an ineffizienten Strukturen

Kommentare