Erdogan rüffelt Gabriel: "Beachten Sie Ihre Grenzen!"

Erdogan rüffelt Gabriel: "Beachten Sie Ihre Grenzen!"
+
Die Bundesagentur für Arbeit verzeichnet eine schwache Nachfrage nach Weiterbildungsangeboten für Kurzarbeiter. 

Schwache Nachfrage nach Weiterbildung

Nürnberg - Von 1,4 Millionen Kurzarbeitern in Deutschland haben seit Jahresbeginn erst 85.000 die geförderten Weiterbildungsmaßnahmen der Bundesagentur für Arbeit (BA) in Anspruch genommen.

Eine BA-Sprecherin bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Bericht der “Bild“-Zeitung vom selben Tag. Die Fördermittel sind daher noch lange nicht ausgeschöpft. So seien von 150 Millionen Euro, die für die Weiterbildung gering Qualifizierter zur Verfügung stünden, bisher lediglich 24 Millionen Euro abgerufen wurden, sagte BA-Sprecherin Anja Huth. Dennoch seien die Zahlen nicht negativ zu bewerten. “Immerhin wurden in der Krise 85 000 Menschen weiterqualifiziert“, sagte Huth.

Schwierig sei aber vor allem die praktische Umsetzung der Qualifizierungsmaßnahmen in Klein- und Mittelbetrieben. “Die Ausfallzeiten sind von Unternehmen zu Unternehmen verschieden“, sagte Huth. In einem Betrieb bedeutet Kurzarbeit, dass man eine Stunde später anfängt; woanders wird von Montag bis Donnerstag gearbeitet. Dafür passgenaue Angebote zu organisieren, sei nicht so einfach.

Stärker werden laut Huth Maßnahmen für qualifizierte Beschäftigte, zum Beispiel Facharbeiter, nachgefragt. Dafür stünden aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds 16,5 Millionen Euro zur Verfügung, von denen 14,5 Millionen Euro bereits abgeflossen seien.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Analyse: Viele Haushalte mussten mehr heizen
Eschborn (dpa) - Wegen der kühlen Witterung in den Wintermonaten des Jahres 2016 mussten viele Haushalte in Mehrfamilienhäusern laut einer Analyse mehr heizen als im …
Analyse: Viele Haushalte mussten mehr heizen
Stromnetz nicht vorbereitet für Ausbreitung von E-Autos
Der Bund erwartet eine EU-Quote für Elektroautos - doch das ächzende deutsche Stromnetz ist auf eine massenhafte Verbreitung von E-Mobilen gar nicht vorbereitet. Eng …
Stromnetz nicht vorbereitet für Ausbreitung von E-Autos
Dobrindt wirbt für Umtauschprämien der Autobauer
Damit die Luft in Städten besser wird, sollen alte Diesel runter von der Straße - das war ein Ergebnis des Dieselgipfels. Autobauer bieten Prämien für Kunden, die sich …
Dobrindt wirbt für Umtauschprämien der Autobauer
Machnig zu Wöhrl-Angebot: Air Berlin braucht mehrere Partner
Der Bund hält nichts von einer Komplett-Übernahme der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin durch den Nürnberger Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl.
Machnig zu Wöhrl-Angebot: Air Berlin braucht mehrere Partner

Kommentare