+
Die Geschäfte der Solarbranche gehen zurück. Foto: Daniel Reinhardt

Schwache Solarbranche - Umsatz der Klimaschutzbranche sinkt

Wiesbaden (dpa) - Die Krise in der deutschen Solarbranche hat auch das Geschäft mit dem Klimaschutz insgesamt belastet. Mit Produkten und Leistungen rund um erneuerbare Energien und der Verringerung des Ausstoßes von Treibhausgasen wurden 2012 in Deutschland rund 40,3 Milliarden Euro umgesetzt.

Das berichtet das Statistische Bundesamt in Wiesbaden. 2011 erlösten Industrie und Dienstleister mit Waren und Leistungen für den Klimaschutz noch 45,5 Milliarden Euro.

Für den Rückgang zeichnet insbesondere die Solarbranche verantwortlich, deren Geschäft im Jahresvergleich um fast fünf Milliarden Euro auf 9,5 Milliarden Euro schrumpfte. "Die Branche ist 2012 wegen des starken Anstiegs billiger Asienimporte eingebrochen", sagte eine Statistikerin. War Solarenergie 2011 noch der größte Umsatzbringer für den Klimaschutz in Deutschland, wurde 2012 mit Windenergie (9,7 Mrd. Euro) und der Verbesserung der Energieeffizienz (9,6 Mrd. Euro) mehr erlöst.

Mitteilung Destatis zu Klimaschutzbranche 2012

Mitteilung Destatis zu Klimaschutzbranche 2011

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Irischer Spielwarenhändler kauft deutsche Toys-R-Us-Läden
Der Schriftzug Toys R Us wird verschwinden, die fast 100 Spielzeugläden des einstigen US-Giganten im deutschsprachigen Raum sollen aber unter der Regie eines neuen …
Irischer Spielwarenhändler kauft deutsche Toys-R-Us-Läden
Allianz gegen Autobranche: Treuhänder soll Unfalldaten hüten
Autounfälle sind immer ärgerlich, auch wenn sie glimpflich ausgehen. Und ganz grundsätzlichen Ärger darum gibt es nun auch zwischen Versicherungen und Autoherstellern.
Allianz gegen Autobranche: Treuhänder soll Unfalldaten hüten
Dax schließt etwas leichter
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich auch am Freitag vorwiegend zurückgehalten. Wie schon während der vergangenen zwei Handelstage …
Dax schließt etwas leichter
Zwei Milliarden Euro Schaden wegen Rastatter Bahnsperrung
Rastatt/Berlin (dpa) - Der Einbruch der Bahn-Tunnelbaustelle in Rastatt und die folgende Sperrung der Rheintalbahn haben nach einer Studie einen volkswirtschaftlichen …
Zwei Milliarden Euro Schaden wegen Rastatter Bahnsperrung

Kommentare