+
Nach der Senkung des Leitzinses durch die Europäische Zentralbank (EZB) geriet der Deutsche Aktienindex (DAX) ins Minus.

Börse

Schwacher Start für deutsche Aktien

Frankfurt/Main - Belastet von negativen Vorgaben der US- Börse sind die deutschen Aktienindizes am Freitag schwach in den Handel gestartet.

Der Leitindex DAX fiel in den ersten Minuten um 1,28 Prozent auf 4506 Punkte. Der MDAX mittelgroßer Werte sank um 0,94 Prozent auf 5144 Zähler. Der TecDAX verlor 1,64 Prozent auf 479 Punkte. Vor dem monatlichen Arbeitsmarktbericht aus den USA am Nachmittag hielten sich die Anleger zurück, sagten Händler.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Italien schafft 1- und 2-Cent-Münzen ab
In Zukunft werden die Preise für Waren und Dienstleistungen auf den nächsten 5-Cent-Betrag gerundet werden.
Italien schafft 1- und 2-Cent-Münzen ab
Telekom-Chef: „Kunden sollen nicht mehr ganzen Tag auf Techniker warten“
Wer hat noch nie stunden- und tagelang auf einen Telekom-Techniker gewartet? Der Konzern wird den Service jetzt deutlich verbessern - verspricht Boss Timotheus Höttges.
Telekom-Chef: „Kunden sollen nicht mehr ganzen Tag auf Techniker warten“
Neues Bezahlgefühl: Italien schafft diese Münzen ab
Im Italien-Urlaub müssen sich Deutsche künftig umstellen. Denn das Land wird sehr bald zwei Münzen aus dem Zahlungsverkehr nehmen.
Neues Bezahlgefühl: Italien schafft diese Münzen ab
Deutsche Autobauer fluten nicht amerikanischen Markt
Dem US-Präsidenten fahren in seiner Heimat zu viele deutsche Autos herum - während amerikanische Konzerne in der Bundesrepublik zu wenig vertreten seien. Eine …
Deutsche Autobauer fluten nicht amerikanischen Markt

Kommentare