+
Nach der Senkung des Leitzinses durch die Europäische Zentralbank (EZB) geriet der Deutsche Aktienindex (DAX) ins Minus.

Börse

Schwacher Start für deutsche Aktien

Frankfurt/Main - Belastet von negativen Vorgaben der US- Börse sind die deutschen Aktienindizes am Freitag schwach in den Handel gestartet.

Der Leitindex DAX fiel in den ersten Minuten um 1,28 Prozent auf 4506 Punkte. Der MDAX mittelgroßer Werte sank um 0,94 Prozent auf 5144 Zähler. Der TecDAX verlor 1,64 Prozent auf 479 Punkte. Vor dem monatlichen Arbeitsmarktbericht aus den USA am Nachmittag hielten sich die Anleger zurück, sagten Händler.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
München - Haben Sie sich schon mal gefragt, warum die Kartoffeln in der Kantine so perfekt gelb sind? Branchen-Insider Sebastian Lege erklärt das in einer neuen …
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
Goldman Sachs profitiert von Börsen-Boom nach Trump-Wahl
Gewinnsprung bei Goldman Sachs - die Trump-Rally an den Finanzmärkten füllt der führenden US-Investmentbank zum Jahresende noch einmal kräftig die Kassen. Andere …
Goldman Sachs profitiert von Börsen-Boom nach Trump-Wahl
Rückschlag bei Mifa-Rettung
Neue schlechte Nachrichten bei Mifa: Die Zahlungsschwierigkeiten sind so gravierend, dass der Fahrradhersteller seine Lieferverträge nicht einhalten kann. Viele Jobs …
Rückschlag bei Mifa-Rettung
Lebensmittelpreise steigen überdurchschnittlich
Berlin/Wiesbaden - Jahr für Jahr wird der Einkauf teurer, wenn auch das Plus wieder unter einem Prozent liegt. Vor der Grünen Woche betonen die Bauern: Sie brauchen …
Lebensmittelpreise steigen überdurchschnittlich

Kommentare