+
Horst Seehofer will Angela Merkel auffordern, den Kredit für Quelle zur Chefsache zu machen.

Seehofer: Merkel soll Quelle zur Chefsache machen

Berlin - Am Rande der Vorstandssitzung von CDU und CSU in Berlin will Horst Seehofer Kanzlerin Angela Merkel auffordern, den Kredit für Quelle zur Chefsache zu machen.

Der CSU-Vorsitzende und bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer hat Bundeskanzlerin Angela Merkel aufgefordert, den geplanten Millionenkredit für Quelle “zur Chefsache zu machen“. Darum werde er Merkel am Rande der Vorstandssitzung beider Parteien in Berlin bitten, sagte Seehofer der “Bild am Sonntag“.

“Ich appelliere an die Bundesregierung, spätestens am Montag den Kredit zuzusagen, weil sonst die Arbeitsplätze bei Quelle akut gefährdet sind“, erklärte der CSU-Chef weiter. Er gehe von dem aus, was ihm der Insolvenzverwalter versichert habe, nämlich “dass Quelle eine Chance zum Weitermachen verdient hat“.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Air-Berlin-Flieger darf auf Island nicht abheben
Seit August stehen aus Sicht des Betreibers Gebühren aus, deshalb hält ein isländischer Flughafen einen Air-Berlin-Flieger kurzerhand fest. Die insolvente Airline hält …
Air-Berlin-Flieger darf auf Island nicht abheben
Fraport testet Roboter-Shuttles am Frankfurter Flughafen
Frankfurt/Main (dpa) - Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport testet den Einsatz selbstfahrender Fahrzeuge unter realen Straßenbedingungen.
Fraport testet Roboter-Shuttles am Frankfurter Flughafen
Moderate Gewinne am Aktienmarkt zum Wochenschluss
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich über der wichtigen Marke von 13 000 Punkten gehalten.
Moderate Gewinne am Aktienmarkt zum Wochenschluss
Razzia bei Kobe Steel wegen Fälschungsskandal
Tokio (dpa) - Wegen eines Skandals um gefälschte Inspektionsdaten ist der japanische Stahlriese Kobe Steel Ziel einer Razzia geworden. Wie japanische Medien berichteten, …
Razzia bei Kobe Steel wegen Fälschungsskandal

Kommentare