Schaden für die Industrie

Seehofer warnt vor Kürzung der Ökostrom-Umlage

Berlin - Horst Seehofer hat vor dramatischen Folgen gewarnt, falls die Rabatte für die Industrie bei der Ökostrom-Umlage auf Druck der EU-Kommission beschnitten werden.

Es bestehe aufgrund der Haltung Brüssels das Risiko, dass "zahlreiche Unternehmen" aus der Rabatt-Regelung herausfallen, sagte der CSU-Vorsitzende der "Welt" vom Donnerstag. "Das wäre aber fatal für Hunderttausende Arbeitsplätze, die dadurch gefährdet würden. Das könnte Bayern nicht mitmachen."

Die EU-Kommission und die Bundesregierung streiten, inwieweit die Industrie von Rabatten bei der Ökostrom-Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) profitieren darf. Die jüngste Gesprächsrunde am Mittwoch in Brüssel brachte keine Lösung. "Wir sind noch mittendrin in sehr schwierigen Gesprächen, wir haben noch kein endgültiges Ergebnis", sagte Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) nach einem Treffen mit EU-Wettbewerbskommissar Joaquín Almunia.

Seehofer erneuerte im Gespräch mit der "Welt" auch seinen Willen, den geplanten Neu- und Ausbau von Stromtrassen in Zusammenhang mit der Energiewende noch einmal zu diskutieren. "Meine Zweifel an der Süd-Ost-Trasse, die vom Raum Leipzig/Halle nach Bayern führen soll, sind in letzter Zeit eher noch größer geworden", sagte er. "Als nächstes schauen wir uns die Trassen an und entscheiden, welche notwendig und welche überflüssig sind", kündigte der CSU-Chef an.

afp

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rekordüberschuss: Staat nimmt mehr ein als er ausgibt
Die Konjunktur brummt, sprudelnde Steuern und Sozialbeiträge sorgen für einen Milliardenüberschuss in der Staatskasse. Das Plus fällt allerdings etwas geringer aus als …
Rekordüberschuss: Staat nimmt mehr ein als er ausgibt
China übernimmt Kontrolle bei Versicherungsriesen Anbang
Peking (dpa) - Chinas Behörden greifen beim angeschlagenen Versicherungsriesen Anbang durch: Wie die staatliche Versicherungsaufsicht CIRC am Freitag mitteilte, werde …
China übernimmt Kontrolle bei Versicherungsriesen Anbang
Statistisches Bundesamt: So hoch ist der Überschuss des deutschen Staates
Der deutsche Staat hat im vergangenen Jahr mit 36,6 Milliarden Euro einen etwas niedrigeren Überschuss erzielt als zunächst angenommen.
Statistisches Bundesamt: So hoch ist der Überschuss des deutschen Staates
Volkswagen dürfte Dieselkrise mit guten Zahlen trotzen
Volkswagen und die Abgasaffäre - was den Konzern noch lange beschäftigen dürfte, ist für die Autokäufer offensichtlich kein Thema mehr. So erwarten Experten glänzende …
Volkswagen dürfte Dieselkrise mit guten Zahlen trotzen

Kommentare