+
Die Henkell & Co.-Gruppe will mit dem Kauf von Freixenet zum "weltweit führenden Anbieter in der Schaumwein-Branche" werden. Foto: Andreas Arnold

Weltmarktführer angepeilt

Sektkellerei Henkell übernimmt Mehrheit an Freixenet

Wiesbaden (dpa) - Die Sektkellerei Henkell übernimmt die Mehrheit am spanischen Cava-Produzenten Freixenet und will mit diesem den "weltweit führenden Anbieter in der Schaumwein-Branche" bilden.

Die Henkell & Co.-Gruppe habe einen Vertrag zum Kauf von 50,67 Prozent der Aktien der Freixenet S.A. unterzeichnet, teilten die Partner am Samstag in Wiesbaden mit. Henkell habe außerdem eine weitreichende Kooperation mit den verbliebenen Freixenet-Gesellschaftern José Ferrer Sala und José Luis Bonet Ferrer vereinbart. Details dazu würden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht, hieß es.

Angaben zum Kaufpreis wurden nicht gemacht. Die "Lebensmittel Zeitung" berichtete, insgesamt sei Freixenet mit 440 Millionen Euro bewertet worden, so dass Henkell etwa 220 Millionen Euro zahle. Die Übernahme-Gespräche hätten sich über zwei Jahre hingezogen.

Das Angebot und die Länderschwerpunkte der Unternehmen ergänzten sich ideal, hieß es in der Henkell-Mitteilung weiter. Während Freixenet für die weltweit führende Cava-Marke stehe, verfüge Henkell mit Mionetto über den weltweit führenden Prosecco und mit Henkell Trocken über den meistexportierten Sekt aus Deutschland. Die strategische Partnerschaft solle den Partnern neue Märkte und Vertriebswege eröffnen und ihnen beim Ausbau der Marktposition helfen.

Die zur Oetker-Gruppe gehörende Henkell & Co.-Gruppe mit Sitz in Wiesbaden ist ein internationaler Sekt-, Wein- und Spirituosenhersteller mit Tochterunternehmen in 21 Ländern. Das 1914 gegründete Unternehmen Freixenet ist nach eigenen Angaben Spaniens größter Getränke-Exporteur und weltweiter Cava-Marktführer.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dax stabilisiert sich nach Kursrutsch
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich zur Wochenmitte etwas von seinen jüngsten Rückschlägen erholt. Der deutsche Leitindex stieg im frühen Handel am Mittwoch um 1,02 …
Dax stabilisiert sich nach Kursrutsch
Polizisten kommen sich vor wie in Wüsten-Märchen: Entdeckung vor Lidl-Filiale
Das kann doch nicht wahr sein: Polizisten machten jetzt vor einer Discounter-Filiale von Lidl eine unglaubliche Entdeckung - und trauten ihren Augen kaum. 
Polizisten kommen sich vor wie in Wüsten-Märchen: Entdeckung vor Lidl-Filiale
Gericht verhandelt über Diesel-Fahrverbot in Darmstadt
Wieder klagt die Deutsche Umwelthilfe in Sachen Luftqualität gegen eine deutsche Großstadt. Diesmal geht es bei den möglichen Diesel-Fahrverboten um Darmstadt - das …
Gericht verhandelt über Diesel-Fahrverbot in Darmstadt
Schock für Zalando-Kunden! Anbieter schafft ab, was ihn bisher immer ausgemacht hatte
Schock für Kunden von Zalando: Der Online-Händler schafft eine wichtige Sache ab, mit der er einst bekannt wurde und die viele Besteller so schätzten.
Schock für Zalando-Kunden! Anbieter schafft ab, was ihn bisher immer ausgemacht hatte

Kommentare