+
Montage von ICE 3 M - ebenfalls ein Zug aus der Velaro-Reihe - bei Siemens

Trotz Eiszeit mit Erdogan

Siemens bekommt Großauftrag der türkischen Staatsbahn

Diese Meldung ist angesichts der politischen Lage durchaus bemerkenswert: Siemens‘ Zugfabrik hat einen neuen Großauftrag - und zwar aus der Türkei.

München - Neuer Großauftrag für die 2000 Siemens-Beschäftigten in der Zugfabrik in Krefeld: Die türkische Staatsbahn hat für 340 Millionen Euro zehn Hochgeschwindigkeitszüge vom Typ Velaro bestellt, die in Deutschland als ICE-Züge fahren. Der Auftrag schließe Wartung, Reparatur und Reinigung der Züge über drei Jahre mit ein, teilte Siemens am Freitag in München mit.

Zwischen der türkischen Hauptstadt Ankara und den anatolischen Großstädten Konya und Eskisehir fahren bereits sieben Velaro-Hochgeschwindigkeitszüge. Sie sind auch in Großbritannien, den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Spanien, Russland und China im Einsatz.

Siemens und der französische Konkurrent Alstom wollen sich zusammenschließen, um der erstarkten Konkurrenz aus China Paroli bieten zu können. Die Zustimmung der Kartellbehörden steht noch aus. 

Noch im Herbst hatte sich die deutsche Wirtschaft über die politische Lage in der Türkei und mögliche Konsequenzen für den Handel gesorgt.

dpa/fn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Neuerung an der Kasse: Das wird viele Lidl-Kunden freuen
Der Discounter Lidl verbessert seinen Service an der Kasse. Die Verbraucher, vor allem aus ländlichen Regionen, werden sich definitiv darüber freuen.
Neuerung an der Kasse: Das wird viele Lidl-Kunden freuen
Dax gibt zum Wochenschluss weiter nach
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat an seine Vortagesverluste angeknüpft. Der deutsche Leitindex gab um 0,36 Prozent auf 12 640,64 Punkte nach.
Dax gibt zum Wochenschluss weiter nach
Bilfinger verlangt Millionenbeträge von ex-Top-Managern
Wegen eines Bestechungsfalls in Nigeria vor langer Zeit hatte sich Bilfinger mit dem US-Justizministerium auf eine millionenschwere Geldbuße geeinigt. Nun fordert der …
Bilfinger verlangt Millionenbeträge von ex-Top-Managern
Traubenlese beginnt sehr früh
Mainz (dpa) - Nach einem warmen Sommer wird die Traubenlese in diesem Jahr ungewöhnlich früh beginnen.
Traubenlese beginnt sehr früh

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.