+
Der Elektrokonzern Siemens will sich noch dieses Jahr mit der Börsenaufsicht SEC über ein Strafmaß einigen.

Siemens vor Einigung mit US-Behörden über Strafmaß

München - Siemens will sich noch in diesem Jahr mit der US-Börsenaufsicht SEC über ein Strafmaß einigen.

Der Elektrokonzern Siemens will sich laut einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" im Korruptionsskandal noch in diesem Jahr mit der US-Börsenaufsicht SEC und den amerikanischen Behörden über ein Strafmaß einigen. "Wir hoffen auf eine Einigung mit der SEC noch vor Weihnachten", zitierte die Zeitung (Donnerstag) aus dem Aufsichtsrat. Die Verhandlungen mit der SEC seien weit gediehen. Ein Siemens-Sprecher wollte den Bericht nicht kommentieren und verwies auf Aussagen von Konzern-Chef Peter Löscher, der kürzlich erklärt hatte, die Verhandlungen mit amerikanischen und deutschen Behörden seien "auf der Zielgeraden aber noch nicht am Ziel".

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verluste vor Grundsatzrede zum Brexit
Frankfurt/Main (dpa) - Die Brexit-Sorgen haben die Anleger am deutschen Aktienmarkt wieder fest im Griff. Der Dax weitete seine zu Wochenbeginn erlittenen Verluste aus …
Verluste vor Grundsatzrede zum Brexit
Türprobleme bringen neue Verzögerung am Hauptstadtflughafen
Berlin (dpa) - Am neuen Hauptstadtflughafen drohen nach dpa-Informationen weitere Verzögerungen. Grund sind demnach unter anderem Probleme mit der Ansteuerung Hunderter …
Türprobleme bringen neue Verzögerung am Hauptstadtflughafen
ZEW-Konjunkturerwartungen steigen
Mannheim (dpa) - Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten haben sich zu Beginn des Jahres verbessert.
ZEW-Konjunkturerwartungen steigen
Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket
London - Sie wollte bei Amazon lediglich ein Weihnachtsgeschenk für ihre Nichte bestellen, doch was sie in dem Paket fand, machte sie sprachlos. Ein Ausdruck …
Frau findet unfassbare Notiz in einem Amazon-Paket

Kommentare