Es geht um Gaskraftwerke

Siemens erhält Auftrag über 800 Millionen Dollar

München - Der Elektrokonzern Siemens hat einen weiteren Kraftwerksauftrag in Argentinien an Land gezogen.

Siemens werde für den Stromversorger Fideicomiso Central Termoelectrica Guillermo Brown ein Gaskraftwerk schlüsselfertig bauen und zusätzlich für zehn Jahre warten, teilte das Unternehmen am Montag in München mit. Das Auftragsvolumen betrage insgesamt rund 800 Millionen US-Dollar (607 Mio Euro ). Das Gaskraftwerk soll über eine Leistung von rund 580 Megawatt verfügen und 2015 in Betrieb gehen.

Siemens hat in Argentinien bereits mehrere Kraftwerke mit einer Gesamtleistung von insgesamt 3000 Megawatt errichtet. Derzeit verfügt Argentinien den Angaben zufolge über rund 30 000 Megawatt an Kraftwerkskapazität. In den kommenden Jahren wird mit einem kräftigen Zuwachs gerechnet. Dabei setzt das südamerikanische Land stark auf die Stromgewinnung aus Gas. Rund die Hälfte der Kraftwerke sollen laut Siemens mit diesem Rohstoff befeuert werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Salmonellen-Alarm bei Aldi und Rewe - Diese Produkte werden zurückgerufen
Weil bei Labor-Kontrollen Salmonellen festgestellt wurden, rufen Aldi und Rewe jetzt bestimmte Produkte zurück. Bei Unwohlsein wird empfohlen, einen Arzt aufzusuchen. 
Salmonellen-Alarm bei Aldi und Rewe - Diese Produkte werden zurückgerufen
Porsche will Sichtung von Unterlagen verhindern
Die Justiz erhöht im Diesel-Skandal den Druck auf Porsche und will nach einer Razzia sichergestellte Unterlagen sichten. Der Autobauer weist die Vorwürfe zurück - und …
Porsche will Sichtung von Unterlagen verhindern
Zinsangst belastet den Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Ein Kursrutsch an den Überseebörsen zieht zur Wochenmitte den deutschen Aktienmarkt nach unten. Der Dax fiel binnen der ersten Handelsstunde um …
Zinsangst belastet den Dax
Dax weiter mehrheitlich in ausländischer Hand
Deutschlands Börsenschwergewichte sind bei ausländischen Investoren beliebt. Mehr als jede zweite Aktie der Dax-Konzerne ist in ihrem Besitz. Privatanleger haben wenig …
Dax weiter mehrheitlich in ausländischer Hand

Kommentare