+
Bald soll vor Helgoland der Windpark Helwin 1 den Betrieb aufnehmen.

Windparkprojekt Helwin 1

Siemens installiert erste Nordseeplattform

München - Mit rund einem Jahr Verspätung hat Siemens die erste Offshore-Plattform in der Nordsee fertiggestellt. Für den Technologiekonzern ist das ein wichtiger Erfolg.

Siemens hat die erste Station für die Anbindung des Nordseewindparks Helwin 1 vor Helgoland fertiggestellt. „Mit der Installation unserer Plattform auf See haben wir den kritischsten Teil dieses Projekts erfolgreich gemeistert“, teilte der Chef der zuständigen Siemens-Sparte, Karlheinz Springer, am Montag mit. Über die geglückte Installation der Anlage hatte zuvor bereits das „Handelsblatt“  berichtet.

Der Strom des Offshore-Windparks vor Helgoland wird auf der Plattform für den Transport an Land in Gleichstrom umgewandelt. In einer Station an der Küste wird er wieder in Wechselstrom zurückgewandelt. Die Probleme und lange Verzögerungen mit dieser und ähnlichen geplanten Anlagen hatte Siemens viel Geld und die Gewinnprognose 2012 gekostet.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Chinas Autobauer Great Wall will Fiat-Marke Jeep kaufen
Dank der langen Geschichte ist Jeep ein wertvoller Teil des Fiat-Chrysler-Konzerns. Der chinesische Hersteller Great Wall hat nun offizielle Interesse an der …
Chinas Autobauer Great Wall will Fiat-Marke Jeep kaufen
Justiz: Keine Ermittlungen gegen Audi-Chef Stadler
Die Justiz in München und den USA hat den Audi-Ingenieur P. in der Dieselaffäre ins Visier genommen. Der packt aus. Für seine Verteidiger ist die Sache klar - für die …
Justiz: Keine Ermittlungen gegen Audi-Chef Stadler
Edeka räumt Regale leer - um ein klares Zeichen zu setzen
Große Verwunderung gab es am Samstag in der Hamburger Hafencity. Dort war ein Edeka-Supermarkt wie leer gefegt - und das mit Absicht. 
Edeka räumt Regale leer - um ein klares Zeichen zu setzen
Starinvestor Buffett unterliegt im Wettbieten um Oncor
Dallas/San Diego (dpa) - Der US-amerikanische Starinvestor Warren Buffett hat beim Bieterwettkampf um den texanischen Stromanbieter Oncor den Kürzeren gezogen.
Starinvestor Buffett unterliegt im Wettbieten um Oncor

Kommentare