Siemens sucht Ingenieure - Mehr als 2000 offene Stellen

München - Fachkräfte verzweifelt gesucht: Der Elektrokonzern Siemens spürt die anziehende Konjunktur auch bei der Suche nach qualifizierten Beschäftigten.

“Insgesamt suchen wir in Deutschland jetzt mehr als 2000 neue Mitarbeiter“, sagte Personalvorstand Siegfried Russwurm. Damit habe sich die Zahl der offenen Stellen im vergangenen Monat noch einmal erhöht.

Der Konzern, der wiederholt nicht zuletzt wegen Stellenstreichungen in die Schlagzeilen geriet, konnte auch im Krisenjahr 2009 viele offene Stellen nicht besetzen. Im vergangenen Sommer waren noch rund 1400 Jobs bei Siemens in Deutschland zu vergeben.

“Das ist ein wichtiger Frühindikator und ein ermutigendes Signal dafür, dass sich die Stimmung am Arbeitsmarkt insgesamt aufhellt“, sagte Russwurm. Gefragt seien vor allem Bewerber mit Abschlüssen etwa in Informatik, Maschinenbau, Elektrotechnik und Naturwissenschaften.

Diese Anforderungen gelten demnach für zusammen etwa drei Viertel der offenen Stellen. “Der Bedarf nach qualifizierten Nachwuchskräften wird eher zu- als abnehmen ­ schon allein wegen der demografischen Entwicklung in Deutschland“, sagte Russwurm. “Umso mehr müssen wir uns um die Ausbildung junger Menschen bemühen und sie frühzeitig für naturwissenschaftliche und technische Fächer begeistern.“

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rückruf mehrerer Produkte: Bei Verzehr drohen Gesundheitsgefahren
Wegen möglicher Gesundheitsrisiken hat ein Lebensmittelhersteller mehrere seiner Produkte zurückgerufen. Wegen überschrittener Grenzwerte können sie Sehstörungen …
Rückruf mehrerer Produkte: Bei Verzehr drohen Gesundheitsgefahren
Airbus droht bei Brexit ohne Abkommen mit Teil-Rückzug
Die Brexit-Verhandlungen verlaufen schleppend, die Unternehmen werden zunehmend nervös. Airbus erhöht nun den Druck auf die britische Regierung.
Airbus droht bei Brexit ohne Abkommen mit Teil-Rückzug
EU-Vergeltungszölle auf US-Produkte in Kraft
Donald Trump ließ sich durch alle diplomatischen Bemühungen der EU nicht beirren. Jetzt kommt im Handelsstreit mit den Vereinigten Staaten der europäische Gegenschlag. …
EU-Vergeltungszölle auf US-Produkte in Kraft
Opec-Länder einigen sich auf höhere Ölförderung
Die Opec hat ihr selbst auferlegtes Förderlimit zuletzt nicht voll ausgeschöpft. Das soll sich im kommenden Halbjahr ändern, einige Länder dürfen nun wieder mehr …
Opec-Länder einigen sich auf höhere Ölförderung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.